DotCode Scanner
Modellreihe SR-2000

Die Codeleser der Modellreihe SR-2000 können vielseitig eingesetzt werden

Der DotCode wurde entworfen, um unter sehr kurzen Taktzeiten drucken zu können. Daher wird er von der Tabakindustrie genutzt. Die Tabakindustrie ist durch eine EU-Richtlinie ab Mai 2019 dazu gezwungen jede einzelne Verpackung per Rückverfolgung zu tracken, damit Fälschungen vorgebeugt werden kann.


Modellreihe SR-2000:
Ausgezeichnete Tiefenschärfe und großes Sichtfeld

  • Codes sind selbst bei einem Leseabstand von 2000 mm lesbar.
  • Bei einem Montageabstand von 800 mm erhält man ein Sichtfeld von bis zu 707 x 530 mm.
  • Kleinstmögliche Auflösung von 0,082 mm bei einem Dotcode (0,063 mm bei einem 2D-Code).
  • Lesen von Barcodes, DataMatrix-Codes, QR-Codes und DotCodes
  • Einfache Installation und Bedienung
  • Mit integrierter Bewertungsfunktion
  • Überprüfung des Fehlerverlaufs

    • Mit nur einem Klick können im Falle eines Lesefehlers die gespeicherten Bilder der Codes überprüft werden, ohne den Codeleser zu stoppen oder den laufenden Betrieb zu unterbrechen.
    • der verbundene Zeit- und Kostenaufwand für die Analyse der Ursachen kann so minimiert werden. 
  • Kostenlose Analysefunktion

Anmelden

Registrieren

* Pflichtangaben.