Deutschland

  • Prüfung von Kleberaupen und Dichtmittelaufträgen
    Dispensing-Prozesse überprüfen und optimieren

    • Führen Sie den Dispenser automatisiert nach anhand von Kanten und Geometriemerkmalen. Dadurch setzen Sie die Beschichtung positionsgenau und regeln den Abstand zur Oberfläche.
    • Finden Sie Fehler im Dichtmittelauftrag wie Luftblasen, Dickstellen und zu geringe Beschichtung.
    • Von einer simplen 2D-Profilbeurteilung bis zu kompletten 3D-Aufnahmen und Dokumentation ist alles möglich.
    • Sie erhalten echte Höhen- und Volumenwerte selbst bei schwarzem Dichtmittel auf schwarzem Untergrund.
  • Mehr Informationen gewünscht?

    Ob als Auftrag für Klebeverbindungen oder als Dichtmittel an Elektronikbauteilen werden Dispensing-Prozesse immer anspruchsvoller.

    In unserem „Orientierungsleitfaden für die Dosiersysteme“ finden Sie die Antworten, wie Sie diese Prozesse optimieren und Fehler finden und vermeiden. Laden Sie sich den Leitfaden jetzt herunter und sparen Sie schon bald Kosten und Ärger!

  • Erfolge in der Industrie:

    Unsere Profilsensoren lösen verschiedenste Aufgaben im Bereich der Dosierung. Dabei kann ein Messkopf sowohl direkt am Dispenser mitgeführt werden und so die Kontur vor dem Auftrag erfassen oder direkt im Anschluss Fehlerstellen finden. Aber auch ein Scan der Bauteile in einer separaten Station ist möglich. Gerade im Automotive-Bereich bei Dichtmitteln für Steuer- und Leistungselektronik in Feldern Elektromobilität und autonomes Fahren helfen wir hier immer mehr Kunden.

Anmelden

E-Mail-Adresse
Passwort

Bitte registrieren Sie sich, falls Sie über keinen Account verfügen.

REGISTRIEREN

Bitte füllen Sie dieses einfache Registrierungsformular aus. Nach Ausfüllen des Formulars klicken Sie unten auf der Seite auf die Taste „Absenden“.

  • * Pflichtangaben.
E-Mail-Adresse *
Passwort * Mindestens 7 Zeichen, keine Zwischenräume
Newsletter
Land *
Vorname *
Nachname *
Firmenname *
Telefonnummer *
Adresse *
Stadt *
PLZ *