• Beleuchtung für die industrielle Bildverarbeitung

    • Ringleuchten (direkt)
    • Diffus-Leuchten (Ring/Quadrat)
    • LumiTrax™-Leuchten
    • Multispektrale Beleuchtung
    • Stableuchten / Zeilenleuchten
    • Kuppelleuchten
    • Hintergrundleuchten
    • Koaxial-Leuchten (vertikal)
    • LED-Spots
    • Flachwinkelleuchten
    • Quadratleuchten (Direkt)
    • Beleuchtungsregler
  • Ringleuchten

    Konzentrisch angeordnete LEDs liefern eine einheitliche Beleuchtung, die sich für übliche Prüfobjekte und Anwendungen eignet. Es sind sechs verschiedene Arten von Ringleuchten erhältlich, die jeweils mit oder ohne Diffusions- oder Polarisationsplatten betrieben werden können. Dadurch kann für jedes Prüfobjekt die passende Beleuchtung ausgewählt werden.

  • LumiTrax™-Leuchten

    Diese Leuchten sind speziell für die brandneue Bildverarbeitungsfunktion „LumiTrax“ entwickelt. Aufgrund ihrer hohen Leuchtstärke sind sie außerdem als hochintensive Lichtquelle einsetzbar.

  • Multispektrale Beleuchtung

    Verwendung von LEDs mit 8 verschiedenen Farben gewährleistet hohe Leistung . Kann als multispektrale Beleuchtung eingesetzt werden. Sie kann auch zur einfarbigen Beleuchtung mit einem der 8 verschiedenen Farben oder als Lichtquelle für LumiTraxTM verwendet werden. Zudem kann Sie als etwa viermal hellere Beleuchtung gegenüber üblichen Modellen eingesetzt werden.

  • Koaxial-Leuchten

    Diese Beleuchtungsart liefert hohen Kontrast, da nur der Spiegelreflexionsanteil des Lichts zurück in die Kamera gelangt, wohingegen das von einer Vertiefung oder Kante diffus reflektierte Licht abgeblockt wird. Diese Leuchten sind besonders für die Prüfung von spiegelnden und glänzenden Oberflächen oder für die Unterscheidung zwischen Objekten nach Glanzeigenschaften geeignet.

  • Helligkeitskontrolle - Leuchtprüfung der LEDs in einer Heckleuchte

  • Prüfung der Ausrichtung von elektrischen Komponenten

  • Mühelose Erkennung von Aufdrucken auf Folienverpackungen

  • Sortieren von gepressten/geprägten Teilen mittels Profilerkennung

  • Lösungskompetenz aus einer Hand

    Die effektive Verwendung dieses Zubehörs leistet einen wichtigen Beitrag für den erfolgreichen Einsatz von Bildverarbeitungssystemen gemäß den spezifischen Anforderungen der jeweiligen Anwendung.

    Hochwertige Objektive sorgen für scharfe Bilder über eine breite Palette von Messabständen, denn maximale Auflösung und Schärfe sind unverzichtbare Voraussetzungen für die Qualitätskontrolle. Die richtige Beleuchtung sorgt für eine gleichmäßige Ausleuchtung des Prüfobjekts und hebt die gewünschten Merkmale hervor.

    Die richtige Beleuchtungsfarbe maximiert den Kontrast und gewährleistet zuverlässige Qualitätskontrollen. Filter verringern etwaige Beleuchtungsmängel.

Überzeugen Sie sich selbst und laden Sie sich weitere Informationen herunter!

Außerdem möchte ich:

Anmelden

REGISTRIEREN

* Pflichtangaben.

Mindestens 7 Zeichen, keine Zwischenräume