Deutschland

Lösungen gegen Anhaften von Fremdkörpern

Die bisher übliche Praxis zur Entfernung von Partikeln, die aufgrund statischer Aufladung an einem Gegenstand anhaften, ist die Verwendung einer Druckluftpistole. Bei diesem Verfahren wird jedoch die statische Aufladung, die sich auf den Partikeln befindet, nicht entfernt, so dass sie sich erneut festsetzen können.

Die wirksame Lösung ist, an der Druckluftpistole ein Antistatikgerät zu montieren, um die Luft mit Ionen zu laden.
Dadurch wird die elektrostatische Aufladung der Partikel beseitigt und ein erneutes Festsetzen verhindert.