Erkennung basiert auf „Licht“
Merkmale von Faseroptischen Sensoren

Merkmale

Vielfältige Installationsmöglichkeiten

Vielfältige Installationsmöglichkeiten

Ein flexibler Faseroptische Sensoren lässt sich in beengten Verhältnissen, wie zum Beispiel innerhalb einer Maschine, leicht installieren.

Erkennung von sehr kleinen Prüfobjekten

Erkennung von sehr kleinen Prüfobjekten

Der sehr kompakte Sensorkopf kann selbst sehr kleine Objekte mühelos erfassen.

Sehr gute Umgebungsbeständigkeit

Sehr gute Umgebungsbeständigkeit

Da durch einen Faseroptische Sensoren kein elektrischer Strom fließt, besteht keinerlei Beeinträchtigung durch elektrisches Rauschen. Mit der hitzebeständigen Variante des Faseroptische Sensoren sind auch Detektionen bei hohen Temperaturen möglich.

Tipp

Tipp

An die Modellreihe FS-N der Faseroptische Sensoren von KEYENCE können mehr als 100 Typen von speziellen Faseroptische Sensoren angeschlossen werden.
Diese Modellreihe bietet außerdem Funktionen, die eine stabile Erkennung gewährleisten. Als Beispiel dient hier eine Funktion, die die kontinuierliche Staub- oder Schmutzansammlung automatisch kompensiert.

INDEX

Hier finden Sie die Details zu den einzelnen Produkten.

Wir lösen das Ärger über den Sensor !