KEYENCE

Digitalmikroskop

VHX-5000 MEHR ALS 10.000 UNTERNEHMEN BENUTZEN KEYENCE MIKROSKOPE

Kontakt / Preisanfrage

Katalog herunterladen

Modell
VHX-5000
Kamera
Bildaufnahmeelement
 
1/1,8-Zoll-CMOS-Chip
1600 (H) x 1200 (V) Pixel
Abtastverfahren
 
Vollbildverfahren (Progressive Scanning)
Bildfrequenz
 
50 Bilder/s
Auflösung
2 Millionen Pixel
 
1600 (H) x 1200 (V) Circa 1000 TV-Zeilen
2 Millionen Pixel*1,*3
 
1600 (H) x 1200 (V) Circa 1200 TV-Zeilen(2 Millionen Pixel x 3 CMOS Modus, ausgezeichnete Farbtreue)
8 Millionen Pixel*3
 
3200 (H) x 2400 (V) Circa 1600 TV-Zeilen
18 Millionen Pixe*3
 
4800 (H) x 3600 (V) Circa 2000 TV-Zeilen oder mehr
18 Millionen Pixel*2,*3
 
4800 (H) x 3600 (V) Circa 2000 TV-Zeilen oder mehr (18 Millionen Pixel x 3 CMOS Modus, ausgezeichnete Farbtreue)
HDR-Fotografie
 
16-Bit-Auflösung durch RGB-Daten von jedem einzelnen Pixel
Einstellung des hinteren Brennpunktes (Backfocus)
 
Nicht erforderlich
LCD-Monitor*5
Größe
 
Farb-LCD (IPS), 23 Zoll
Bedienfeldgröße
 
509,184 (H) x 286,416 (V) mm
Anzeigefarbe
 
Circa 16770000 Farben*4
Helligkeit
 
300 cd/m2 (Mitte, 1 Punkt, typisch)
Kontrastverhältnis
 
1000:1 (typisch)
Sichtwinkel
  ±89° (typisch, horizontal), ±89° (typisch, vertikal)
Festplatte
Speicherkapazität
 
500 GB (inkl. 165 GB Reservespeicher)
Circa 1680000 Bilder (bei Komprimierung eines 2 Millionen Pixel-Bildes) bis
ca. 55000 Bilder (wenn 2 Millionen Pixel-Bilder nicht komprimiert sind)
Bildformat
   
JPEG (mit Komprimierung), TIFF (ohne Komprimierung)
Lichtquelle
Lampe
 
LED
Schnittstelle
LAN
 
RJ-45 (10BASE-T / 100BASE-TX / 1000BASE-T)
USB 2.0 Modellreihe A
 
6 Typen
USB 3.0 Modellreihe A
  2 Typen

*1. Im Vergleich zum Standard-Modus sind Auflösung und Farbtreue ausgezeichnet.
*2. Im Vergleich zum hochauflösenden Modus ist die Farbtreue ausgezeichnet.
*3. Nur bei Verwendung der Multiscan-Kamera VHX-5100 unterstützt.
*4. Dank der FRC-Verarbeitung in der Display-Steuerung können circa 16,77 Millionen Farben wiedergegeben werden.
*5. Der LCD-Monitor dieses Systems basiert auf topmoderner Technologie.
In seltenen Fällen kann ein unbeleuchtetes Pixel (schwarzer Punkt) oder helles Pixel (heller Punkt) am Bildschirm vorhanden sein. Dies ist jedoch kein Hinweis darauf, dass der LCD-Monitor defekt ist.

Nähere Einzelheiten zur Haupteinheit, zu den Objektiven und zu den
Ständern entnehmen Sie bitte dem Katalog.
Seitenanfang