1. Startseite
  2. Glossar zur Mikroskopie
  3. 360°-Seitenlichtbeleuchtung

Optische Beleuchtungstechniken: 360°-Seitenlichtbeleuchtung

360°-Seitenlichtbeleuchtung

Der 360°-Seitenlicht-Beleuchtungsadapter wird verwendet, um Feinheiten eines Objekts optisch besser sichtbar zu machen. Mit diesem Adapter lässt sich der Beleuchtungswinkel so verändern, dass der Schattenwurf aufgrund der Erhebungen oder Vertiefungen verstärkt wird. Dabei wird das Licht aus einem, über den Adapter einstellbaren, flachen Winkel auf das Messobjektiv gerichtet. So sind Aufnahmen mit deutlicheren Konturen möglich. Um diesen Effekt zu verstärken, kann auch nur ein Viertel der Ringbeleuchtung verwendet werden.

[Sandpapier mit Auflichtbeleuchtung (50×)] Die Erhebungen und Vertiefungen sind nicht deutlich sichtbar. [Sandpapier mit einstellbarer Beleuchtung (50×)] Die Erhebungen oder Vertiefungen sind deutlich sichtbar. [Sandpapier mit einstellbarer Beleuchtung/Seitenlicht (50×)] Die Erhebungen und Vertiefungen werden noch mehr hervorgehoben. / Vollbeleuchtung, Teilbeleuchtung