1. Hochauflösender 3D-Drucker AGILISTA - Startseite
  2. Über 3D-Drucker
  3. 3D-Drucker - Anwendungsbeispiele

3D-Drucker - Anwendungsbeispiele

Heutzutage ist die Verwendung von 3D-CAD-Software für die Entwicklung von Produkten weit verbreitet. Anfangs wurden 3D-Drucker genutzt, weil anhand von Zeichnungen nicht alle notwendigen Informationen zu einer Konstruktion vermittelt werden konnten. Da die Präzision von 3D-Druckern nicht ausreichend war, wurden sie nur in begrenztem Maße eingesetzt, etwa zum Überprüfen von Abmessungen oder Formen. Jedoch wurde durch die Verbesserung der Präzision der 3D-Drucker und die Weiterentwicklung von Materialien eine detailliertere Überprüfung ermöglicht. In diesem Abschnitt soll anhand von Anwendungsbeispielen ausführlich erläutert werden, wie 3D-Drucker in der Fertigung eingesetzt werden.

• Konstruktionsüberprüfung • Eingabeüberprüfung • Funktionsprüfung • Präsentation • Prototypenbau von Formen • Herstellung von Vorrichtungen
  • Konstruktionsprüfungen

    Wasserhahn

    Manuell bedienbare Produkte können gedruckt werden, um deren Haptik direkt bewerten zu können. Auf diese Weise wird das spätere Nacharbeiten minimiert.

    Beleuchtung

    Für die Konstruktion wesentliche Teile können in mehreren Formen und Größen gedruckt werden, sodass vor der nächsten Phase der Produktentwicklung eine genaue Abstimmung vorgenommen werden kann.

  • Baugruppenprüfungen

    Steuereinheit

    Beim Einbau der Leiterplatte und der Anschlüsse in das Gehäuse kann geprüft werden, ob Kabelstränge und Komponenten einander beeinträchtigen. Dies ist bei der Überprüfung von Produkten hilfreich, die kompakt sein müssen.

    Baugeräteminiatur

    Wenn von kompliziert aufgebauten Produkten Miniaturen angefertigt werden, kann geprüft werden, ob die verschiedenen Komponenten montiert werden können. Durch Erhöhen der Qualität bei der Konstruktion verringern sich die Fertigungskosten.

  • Funktionsprüfungen

    Spulenkörper

    Beim Aufwickeln der Spule kann auf einfache Weise geprüft werden, ob die Funktion den Erwartungen entspricht. Durch Einschätzen der Funktionalität kann der endgültige Prototyp angefertigt werden, wodurch sich die Kosten für den Prototypenbau verringern.

    Windkanalexperiment

    Vor Durchführung des Experiments kann mithilfe eines Miniaturmodells eine einfache Überprüfung vorgenommen werden. Auf diese Weise wird die Effizienz der Experimente gewährleistet.

  • Präsentationen

    Waschmittelflasche

    Wenn der Verkäufer zu seinem Gespräch mit dem Kunden ein Modell mitbringt, kann der Kunde das Produkt in die Hand nehmen, während er den Erläuterungen des Verkäufers folgt. Die Folge sind eine verbesserte Kundenreaktion sowie eine Erhöhung der Anzahl der Bestellungen.

    Übertragung

    Kunden lassen sich leichter überzeugen, wenn Sie die Wirksamkeit des Produkts an einem Modell demonstrieren. So kann bei positiv bewerteten Produkten von einer höheren Absatzrate ausgegangen werden.

  • Prototypen für Formen

    Mastermodell

    Mithilfe von 3D-Druckern können sowohl einfache Modelle als auch die beim Silikonguss verwendeten Mastermodelle angefertigt werden. Beim Prototypenbau kann ein dem Fertigprodukt nahe kommendes Material verwendet werden.

    Überprüfung des Modells vor Erstellung der Gussform

    Das Drucken von Gussmodellen unterstützt die Vermeidung von Fehlern bei der Erstellung der Gussform, da Modelle aussagekräftiger als Zeichnungen oder CAD-Konstruktionen sind.

  • Werkzeugbau

    Überprüfung der Montagevorrichtung

    Vorrichtungen können bereits in der Konstruktionsphase des Produkts mit geplant werden. Dadurch vermeiden Sie Fehler für den Fertigungsprozess und beschleunigen die Markteinführung.

    Einfache Prüfvorrichtung

    Mithilfe von Prüfvorrichtungen können Fehler sofort erkannt und umgehend beseitigt werden, um die Fertigung mit hoher Qualität fortzusetzen.