Fallstudien

IM-6500: Ein Einblick in die Applikations-Lösungen unserer Kunden - Erfahrungsbericht Schnöring Wire & Bending Systems

Seit über 85 Jahren entwickelt und produziert die Firma Schnöring GmbH Federn, Stanz- und Biegeteile sowie Baugruppen mit höchster Präzision und Qualität.
Insgesamt werden in der Produktion und in der Qualitätsicherung vier IM-6500 eingesetzt.
Dabei werden Prüfungen von End- und Sollmaßen mit dem Profilprojektor durchgeführt.
Der Einsatz des Profilprojektors bietet zahlreiche Vorteile.
Die Prüfzeiten der Produktmaße in der Produktion lassen sich auf weniger als ein Viertel reduzieren, da mehrere Merkmale gleichzeitig vermessen werden können.
Die gleichzeitige Dokumentation vereinfacht die Nachweispflicht und das Erfüllen von Kundenwünschen.
Die Anbindung an die digitale Infrastruktur gewährleistet zudem, dass Updates für die Messdaten auf allen Systemen gleichzeitig bereitgestellt werden, ohne jedes System einzeln ansprechen zu müssen.

VERWANDTE PRODUKTE