Deutschland

Erkennung von Führungslöchern bei der Fahrzeugkarosseriemontage

Guide hole detection during vehicle body assembly

Steuern der Position eines Roboters bei der Montage schwerer Bauteile mithilfe eines Bildverarbeitungssystems.

Die Mustersuche und die Mehrpunkt-Kantenerkennung der Modellreihe XG ermöglicht die flexible Suche und die Überprüfung zahlreicher verschiedener Messobjekte bei unterschiedlichen Oberflächenbeschaffenheiten.

Vorteil

Die Erkennung von Führungslöchern bei der Fahrzeugkarosseriemontage war bisher ein schwieriges Verfahren und verhinderte die Automatisierung des Vorgangs. Bei Verwendung von Bildverarbeitungssystemen besteht die Möglichkeit der Automatisierung.

ERFAHREN SIE EINZELHEITEN ZU DIESEM PRODUKT