Deutschland

Prüfung auf abgesprungene Stellen an Flaschenhälsen

Chip inspections on bottle rims

Das Bildverarbeitungssystem erkennt abgesprungene Stellen an Flaschenhälsen.

Die Feinfarbverarbeitungsfunktion extrahiert bei jeder Farbe den Farbton, die Sättigung und die Helligkeit. Die Funktion „Trend Kantenkratzer“ der Modellreihe XG erkennt Kanten und vergleicht ihre Position mit einem Referenzmodell. Selbst Absplitterungen, die keinen merklichen Durchmesserunterschied bewirken, werden aufgrund der Abweichung vom Referenzmodell zuverlässig als Fehler erkannt.

Vorteil

Bei der bisherigen Erkennung abgesprungener Stellen an Flaschenhälsen wurden geringfügige Breitenschwankungen nicht kompensiert werden, was die Erkennung kleiner Mängel unmöglich machte. Die Funktion „Trend Kantenkratzer“ der Modellreihe XG vergleicht keine absoluten Durchmesserwerte, sondern die Konturen, und kann so Schwankungen am Rand von Flaschenhälsen erkennen.

ERFAHREN SIE EINZELHEITEN ZU DIESEM PRODUKT