Deutschland

Prüfung der Oberflächen an Batteriegehäusen

Surface inspection of battery housings

Das Bildverarbeitungssystem überprüft die Oberfläche an Batteriegehäusen.

An der Unterseite des Gehäuses wird eine Hintergrundbeleuchtung angebracht, um die Seite des Messobjekts zu beleuchten, während die Kamera das Bild unter einem schrägen Winkel erfasst. Durch die gekrümmte Oberfläche des Gehäuses verursachte Helligkeitsabstufungen werden durch den Filter zur Schattenkorrektur in Echtzeit beseitigt, so dass zuverlässig nur die Mängel erkannt werden.

Vorteil

Mit vielen Fehlererkennungstools lässt sich Blendlicht auf der Oberfläche des Messobjekts nicht beseitigen, was zur falschen Selektion von Werkstücken führen kann. Der in die Modellreihe XG integrierte Filter zur Schattenkorrektur in Echtzeit entfernt Blendlicht und Helligkeitsabstufungen auf der Oberfläche von Gehäusen, so dass zuverlässig Mängel erkannt werden.

Geltender Produktkatalog

ERFAHREN SIE EINZELHEITEN ZU DIESEM PRODUKT