Deutschland

Markierung von Fehlermarken auf Folien

Bad mark marking on films

Erkennung von Mängeln mithilfe eines Bildverarbeitungssystems können fehlerhafte Bereiche der Folie durch Lasermarkieren entfernt werden.

Für die Markierung von N.i.O.-Bereichen auf dünnen Folien kann der Laser die Tintenstrahltechnologie ersetzen. So stellen die Kosten für Verbrauchsmaterial und die kontinuierliche Wartung kein Problem mehr dar.

Vorteil

Fehlerhafte Materialbereiche können mit hoher Genauigkeit bestimmt werden, so dass die Entsorgung von Spezialfolien reduziert wird. Damit werden die Kosten für Verbrauchsmaterial und Wartungsprobleme minimiert.

ERFAHREN SIE EINZELHEITEN ZU DIESEM PRODUKT