Kamerasystem

Modellreihe CV-X

Sicherheit/Konto

Zuverlässige Sicherheit zum Schutz der Programmdaten


Für den Betrieb des Bildverarbeitungssystems ist es wichtig, dass die Einstellungen leicht verständlich und leicht zugänglich sind. Andererseits muss unbedingt darauf geachtet werden, dass das im Programm enthaltene Know-how nicht in die Hände Dritter gelangt und das Kopieren von Einstellungsdateien verhindert wird. Die Modellreihe CV-X100 verfügt über zuverlässige Sicherheitsfunktionen, die auf diese Anforderungen abgestimmt sind und absichtlich voneinander getrennt wurden.

Controller-ID-Sperre

 Controller-ID-Sperre !

Hierbei handelt es sich um eine Funktion, die die Aktivierung von Programmeinstellungen nur durch Controller zulässt, die eine vorgegebene eindeutige ID (Controller-ID) haben. Sie verhindert das Kopieren von Programmdaten sowie die unbeabsichtigte Controllerbedienung.

Bearbeitungs-Sperre

 Bearbeitungs-Sperre

Wenn das Werkzeug “Bearbeitungssperre” aktiviert ist, können die Programmeinstellungen nicht mehr durchsucht oder bearbeitet werden. Auf diese Weise wird verhindert, dass Kenntnisse über Einstellungen, wie etwa die Werte von Messparametern oder über die Vorverarbeitung, in die falschen Hände geraten.

  • Kunden-Center Bildverarbeitung

VISION KNOW HOW

  • GESAMTKATALOG
  • Trade Shows and Exhibitions
  • eNews Subscribe

Weitere Modellreihen unter Bildverarbeitungssysteme

Typen unter Bildverarbeitung / Vision Systeme / Identifikationslösungen

Bildverarbeitung / Vision Systeme / Identifikationslösungen