Kamerasystem

Modellreihe CV-X

Erkennung/Prüfung

OCR

Stabiles und zuverlässiges Werkzeug zur Zeichenerkennung, das zudem visuelle Informationen zu Extraktionsbedingungen und Stabilität liefert

Dieses Werkzeug erkennt Zeichen, die auf ein Produkt aufgedruckt oder aufgestempelt sind. Die Druckbedingungen vor Ort können sich laufend ändern. Um damit umgehen zu können, hat KEYENCE größten Wert darauf gelegt, für die Zeichenerkennung wichtige Faktoren visuell sichtbar zu machen, wie etwa die Zeichenextraktion, die Stabilität und die Zeichenbibliothek.

Unanfällig gegen Schwankungen der Lichtintensität

Unanfällig gegen Schwankungen der Lichtintensität

Dank einer Graustufenverarbeitung, die auf eine Binärverarbeitung verzichtet, ist auch dann für eine stabile Prüfung gesorgt, wenn sich die Umgebungshelligkeit ändert. Zudem wird das Zeichenextraktionsverfahren verwendet, so dass der Bediener die Erkennungsbedingungen mühelos verstehen kann.

VERANSCHAULICHUNG DURCH KURVEN

VERANSCHAULICHUNG DURCH KURVEN

Die Zeichenextraktion, der wichtigste Faktor bei der Zeichenprüfung, wird nun durch Kurven veranschaulicht. Der Bediener kann auch den Faktor “Stabilität” jederzeit überprüfen, da diese Kurven auch während des Betriebs angezeigt werden können.

1D/2D-CODELESER

Gleichzeitige Durchführung von Lesen und Prüfung per Bildverarbeitung

Liest die 1D/2D-Codes, die auf den Messobjekten aufgedruckt sind. Da das Codelesen und die Prüfung unter Verwendung eines anderen Bildverarbeitungswerkzeugs gleichzeitig erfolgen können, lassen sich im Vergleich zu herkömmlichen Systemen mit separatem 1D/2D-Codeleser und Bildverarbeitungssystem Platz- und Kosteneinsparungen erzielen.

1D/2D-CODELESER

  • Kunden-Center Bildverarbeitung

VISION KNOW HOW

  • GESAMTKATALOG
  • Trade Shows and Exhibitions
  • eNews Subscribe

Weitere Modellreihen unter Bildverarbeitungssysteme

Typen unter Bildverarbeitung / Vision Systeme / Identifikationslösungen

Bildverarbeitung / Vision Systeme / Identifikationslösungen