Kamerasystem

Modellreihe CV-3000

[Eingestellte Produkte]

Dieses Produkt wurde eingestellt.

Empfohlene Ersatzprodukte
Kontakt:

Leistungsstarke Funktionenzur Fehlersuche

Dank der Fehlersuchwerkzeuge der Modellreihe CV-3000 gehören lange Stunden an Online-Tests und Datensammlung der Vergangenheit an.

Statistische Datenverarbeitung [NEU]

Dank der integrierten Statistikfunktion lassen sich bis zu 20.000 Messdaten im internen Speicher des Geräts ablegen und zur Überprüfung verschiedener Größen, wie z.B. Höchstwert, Mindestwert, Durchschnittswert, Standardabweichung, N.i.O.-Zählung und Ertrag verwenden - all das ohne Anschluss eines externen Computers. Auch Trend-Grafiken und Histogramme können mit dieser Funktion angezeigt und sofortige Änderungen an den Grenzwerten, basierend auf den Ergebnissen der gesammelten Daten, durchgeführt werden. Bis zu 511 zuvor erfasste Bilder können direkt an der Grafik aufgerufen werden (mit dem Gerät CV-035M oder CV-S035M).

Statistische Datenverarbeitung

Bildschirm-Speicherfunktion [Bestes seiner Klasse]

Bildschirm-Speicherfunktion

Dank der Bildschirm-Speicherfunktion lassen sich überprüfte Bilder im internen Speicher oder auf einer Speicherkarte archivieren. Dadurch können ältere N.I.OBilder auch während der Überprüfung aktueller Bilder betrachtet werden.

Umfangreiche Schnittstellen

Umfangreiche Schnittstellen

Speicherkarte

Eine 1 GB große CF-Speicherkarte kann bis zu 1.000 Programmdaten speichern. Der Zugriff auf die Speicherkarte erfolgt auf dieselbe Weise wie auf den internen Speicher. Selbst Messdaten lassen sich direkt auf die Karte schreiben.

USB 2.0-Anschluss

Mittels dem USB 2.0-Anschluss ist eine schnelle Übertragung von Bilddaten und Einstellungen an Ihrem Computer möglich.

RS-232C-Kommunikation

Die Geräte der Modellreihe CV-3000 ermöglichen eine SPS-Verbindung mit der Modellreihe* KV von KEYENCE oder den SPSen anderer Hersteller, sowie die Kommunikation mit einem Computer. Die Geräte der Modellreihe CV-3000 können ohne ein Kontaktplanprogramm direkt mit dem SPS-Datenspeicher kommunizieren.
*Nur außerhalb der USA erhältlich

Kamera-Kabelanschluss

Der Kamera-Kabelanschluss ist vertieft, um den Totraum bei Installation der Frontplatte zu minimieren.

Anschluss der Kamera-Erweiterungseinheit

Dient zum Anschluss der Kamera-Erweiterungseinheit CV-E300, wenn drei oder vier Kameras zugleich verwendet werden sollen.

Ethernet-SPS-Verbindungsfunktion

Über eine 100Base-TX LAN-Verbindung kann der Prüfstatus mehrerer Bildverarbeitungssysteme von einem einzigen Computer aus überwacht werden. Die Geräte der Modellreihe CV-3000 unterstützen eine Ethernet-SPS-Verbindung, wodurch eine ultraschnelle Kommunikation ohne Kontaktplanprogramm möglich ist.

Systemkonfiguration

  • Kunden-Center Bildverarbeitung

VISION KNOW HOW

  • GESAMTKATALOG
  • Trade Shows and Exhibitions
  • eNews Subscribe

Weitere Modellreihen unter Bildverarbeitungssysteme

Typen unter Bildverarbeitung / Vision Systeme / Identifikationslösungen

Bildverarbeitung / Vision Systeme / Identifikationslösungen