Beleuchtungen für die industrielle Bildverarbeitung

Modellreihe CA-D

Große Stableuchten hoher Intensität

Modellreihe CA-DBxH

Modellreihe CA-DBxH

Dank der konischen Reflektoren auch bei einem GMA von 3000 mm einsetzbar

Die erforderliche starke Ausleuchtung wird durch eine sehr dichte und gestaffelte Anordnung der hochintensiven LEDs erreicht. Darüber hinaus kann dank der konischen Reflektoren das gesamte, von den LEDs erzeugte Licht vollständig genutzt werden. So wird eine intensive Ausleuchtung mit großem GMA möglich, die bislang mit LEDs kaum realisierbar war. Außerdem hat die Leuchte eine spiegelnd bearbeitete Innenfläche, so dass auch der Teil des Lichts noch genutzt werden kann, der über die Schutzabdeckung oder Diffusionsplatte in das Leuchteninnere zurückreflektiert wird. Ohne Diffusionsplatte wird Licht in ausreichender Stärke sogar mit einem GMA von 3000 mm emittiert.*

* Welche Lichtintensität für die jeweilige Einsatzumgebung ausreicht, ist im Vorfeld zu klären.

Mithilfe einer Diffusionsplatte kann das Licht in einem geringen Abstand zum Messobjekt eingesetzt werden

Wird die mitgelieferte Platte direkt an der Leuchte montiert, dient sie als sehr intensive Beleuchtungsquelle nicht nur mit einem großen GMA, sondern kann auch in einem kurzen Abstand zum Messobjekt verwendet werden. Eine optionale polarisierende Diffusionsplatte ermöglicht darüber hinaus den Einsatz bei stark glänzenden Werkstücken. Diese Möglichkeit zur Verwendung einer Diffusionsplatte oder einer polarisierenden Diffusionsplatte mit einer leistungsstarken LED macht die Leuchte einzigartig. Diffusions- und polarisierende Platte sind einfach gebaut und lassen sich problemlos an der Leuchte festklemmen, so dass die Sorge um sich lösende Schraubenverbindungen entfällt.

Anwendung

Aufnahme durch den Roboter

Auch wenn im Bewegungsbereich des Roboters keine Leuchte installiert werden kann, kann ein breiter Bereich hell genug ausgeleuchtet werden.

Prüfung von Markierungen auf Karton und Prüfung von unterschiedlichen Produkttypen

Selbst bei großen Kartonagen sorgt der breit ausgeleuchtete Bereich sowohl bei der Überprüfung von Markierungen als auch beim Erkennen fehlplatzierter Produkttypen für stabile Detektionen.

Produkte

Zubehörteile

Polarisierende Diffusionsplatte

Um eine gleichmäßige Polarisation zu gewährleisten, ist auf die Diffusionsplatte eine polarisierende Platte aufgeklebt.

Abmessungen

(Typische) Intensitätsverteilung einer Stableuchte

Die Abbildung oben zeigt die relative Helligkeit auf einem Mehrpunkt-Raster für die Modellreihe CA-DB. Auch wenn die Intensität bei jedem Modelltyp variiert, bleiben der zugehörige Beleuchtungsabstand und die relative Helligkeit gleich. Die hellsten Bereiche (rot dargestellt) weisen 100% relative Intensität auf und die dunkelsten Bereiche (grün dargestellt) weisen 0% relative Intensität auf. Die Bilder zeigen den Intensitätsunterschied über die Fläche. Durch Vergleich der Änderung des Intensitätsunterschieds bei unterschiedlichen Beleuchtungshöhen (GMA) lässt sich der ideale Beleuchtungsbereich erzielen, bei dem die relativ hellsten Punkte 100% aufweisen.

* Bei den Daten oben handelt es sich um repräsentative Beispiele. Sie sind nicht als Zusicherung bestimmter Produkteigenschaften zu verstehen.
* GMA (geringster Messabstand) ist der Abstand zwischen Beleuchtung und Prüfobjekt.

  • Kunden-Center Bildverarbeitung

VISION KNOW HOW

  • GESAMTKATALOG
  • Trade Shows and Exhibitions
  • eNews Subscribe

Weitere Modellreihen unter Bildverarbeitungssysteme

Typen unter Bildverarbeitung / Vision Systeme / Identifikationslösungen

Bildverarbeitung / Vision Systeme / Identifikationslösungen