Beleuchtungen für die industrielle Bildverarbeitung

Modellreihe CA-D

Zeilenleuchten

Modellreihe CA‑DZ

Modellreihe CA‑DZ

Auswahl der Beleuchtung für Zeilenkameras

Bei Verwendung von Zeilenkameras braucht nicht das gesamte Prüfobjekt beleuchtet zu werden. Daher können Bilder in einem nur schmalen Bereich erfasst werden. Die Beleuchtung des Prüfobjekts kann in drei Kategorien unterteilt werden.

[Merkmal]
Defekte Bereiche werden schwarz dargestellt, da kein Licht zur Kamera zurückgelangt, wenn es auf Fehler oder Dellen auftrifft.

[Merkmal]
Defekte Bereiche werden weiß dargestellt, da auf Grate und konvexe Fehler auftreffendes Licht zur Kamera hin reflektiert wird.

[Merkmal]
Diese Methode wird häufig zum Erfassen von Abmessungen sowie zur Untersuchung von Fremdkörpern auf einer Folie verwendet. Durchlicht-Beleuchtung verbessert die Kanten und durch Blockieren des Lichts wird bewirkt, dass Fremdkörper bei der Untersuchung schwarz dargestellt werden.

Produktauswahl

Produktauswahl

  • Kunden-Center Bildverarbeitung

VISION KNOW HOW

  • GESAMTKATALOG
  • Trade Shows and Exhibitions
  • eNews Subscribe

Weitere Modellreihen unter Bildverarbeitungssysteme

Typen unter Bildverarbeitung / Vision Systeme / Identifikationslösungen

Bildverarbeitung / Vision Systeme / Identifikationslösungen