Extrem schneller ummantelter intelligenter IonisatorModellreihe SJ-H

SJ-H180A

Stabausführung, Haupteinheit, Standard-Ausführung, 1800 mm

TECHNISCHE DATEN

Sprache auswählen

Modell

SJ-H180A

Typ

HA

Methode der Ionenerzeugung

Coronaentladung

Struktur

Stoßfeste, widerstandsgekoppelte Ausführung

Spannungsanlegeverfahren/angelegte Spannung

Wechselstrom-Impulsverfahren/±7000 V

Ionenausgleichssteuermethode

Doppeltes ICC-System

Ionenausgleich

±30 V*1

Arbeitsabstand

50 bis 2000 mm

Steuereingang

NPN offener Kollektor oder potentialfreies Kontaktsignal

Steuerausgang

Fotorelais, NPN-Ausführung, max. 100 mA (bei max. 40 V)

Hauptfunktionen

Zustandsalarmausgabe, Ionenpegelalarmausgabe, Alarmausgabe

Druckluft-Gewindeanschluss

Rc 1/8

Luftzufuhrdruck für Luftspülung

0,5 MPa oder weniger

Effektive Länge

1800 mm*2

Anzahl der Elektroden

28

Abmessungen

Gesamtlänge (A)

1800 mm*2

Länge des Entladungsstabs (B)

1760

Montageabstand (C)

1785

Elektrodenabstand und -länge (D)

P60 x 27 = 1620

Düsenabstand und -länge (E)

P120 x 13 = 1560

Nennwerte

Stromspannung

24 bis 36 VDC ±10%

Stromverbrauch

500 mA (bei 24 VDC)/350 mA (bei 36 VDC)

Umgebungsbeständigkeit

Überspannungskategorie

I

Verschmutzungsgrad

2

Umgebungstemperatur

0 bis +40°C (32 bis +104°F)

Luftfeuchtigkeit im Betrieb

35 bis 85 % r.F. (keine Kondensation)

Material

Elektrodensonde

Wolfram

Haupteinheit

ABS-Kunststoff/PC

Gewicht

Steuergerät

Entladungsstab

1750 g

*1 Der Wert wird unter den folgenden Bedingungen gemessen.
*2 Die effektive Länge wird anhand des Bereichs der elektrostatischen Entladung bei einem Abstand von 50 mm bestimmt .

  • Entladungssysteme.de

Wissen rund um die statische Elektrizität

  • GESAMTKATALOG
  • Trade Shows and Exhibitions
  • eNews Subscribe

Elektrostatische Entladung/Ionisierer