Deutschland

Hochleistung & hohe Qualität

Superschneller, Ultrakleiner, Integrierter Abtast-Ionisator

Extrem schnelle elektrostatische Entladung

Die Entladungsleistung ist mit Druckluft genauso beeindruckend wie ohne Luftströmung.

hohe Wartungsfreundlichkeit

Wartungsarbeiten lassen sich ohne Beeinträchtigung der Entladungsgeschwindigkeit oder des Ionenausgleichs drastisch reduzieren.

Kleinstes Gehäuse in dieser Klasse

Bestens geeignet für Anwendungen mit wenig Platz sowie zum Gewichtreduzieren bei vorhandenen Systemen.

Der "Sheath Air Guide" verfügt über einen der kleinsten Luftströme der Branche und ist außerdem sehr energieeffizient.

Ein sehr kleiner Luftstrom verringert sowohl die Betriebskosten als auch die Anzahl der an den Elektroden anhaftenden Partikel.

Eine der höchsten elektrostatischen Entladungsleistungen der Branche

Konventionelles Model / I.R.G. Struktur

Die IRG (Insert Ring Ground)-Konstruktion bietet eine extrem hohe Entladungsgeschwindigkeit

Die Entladungsstäbe der Modellreihe SJ arbeiten mit der IRG-Konstruktion, bei der die für die Ionenerzeugung wichtige GND-Platte in das Ionisatorgehäuse integriert ist. Diese GND-Platte ist bei herkömmlichen Modellen außen angebracht. Die IRG-Konstruktion leitet den erzeugten Ionenstrom zum geladenen Objekt, und nicht zur GND-Platte. Auf diese Weise gelangt eine größere Ionenmenge zum Objekt, und die elektrostatische Entladungsgeschwindigkeit ist fünfmal so hoch wie bei herkömmlichen Modellen.

Vergleichstabelle Elektrostatischer Entladungsbereich

Das neu entwickelte IRG-Design erweitert den elektrostatischen Entladungsbereich (auf das Doppelte der herkömmlichen Modelle).

Mit der ringförmigen Konstruktion der integrierten GND-Platte können Entladungsstäbe der Modellreihe SJ ein gleichförmiges, ringförmiges elektrisches Feld ausstrahlen. Da die Ionen sich entlang des elektrischen Feldes ausbreiten, entsteht ein kreisrunder, großer elektrostatischer Entladungsbereich. Diese Funktion erweist sich vor allem für Anwendungen, die eine großflächige elektrostatische Entladung erfordern, als nützlich.

Dual ICC-Methode

Das Dual ICC (Dual Ion Current Control)-System ermöglicht eine optimale elektrostatische Entladung.

Das Dual ICC-System ist eine Weiterentwicklung des herkömmlichen, bewährten ICC-Systems, das andere KEYENCE-Modelle verwenden. Die Entladungsstäbe der Modellreihe SJ verwenden ein Dual ICCSystem, das nicht nur die Pulsbreite, sondern auch die angelegte Spannung variieren kann, und so eine flexiblere Steuerung des Ionenerzeugungslevels pro Zeiteinheit erlaubt. Dieses System ermöglicht optimale elektrostatische Entladung bei wechselnden Umgebungsbedingungen (Temperatur, Feuchtigkeit usw.) und Elektrodenzustand.