Schnelle Antistatik-Geräte für breitflächigen Einsatz

Modellreihe SJ-F300

Automatische Erkennungs und Feedbackfunktion

I.C.C.-Methode für höhere Entladungsleistung

Erkennt die Größe der elektrostatischen Aufladung und erzeugt automatisch das ideale Ionengleichgewicht

I.C.C.-METHODE (IONENSTROMREGELUNG)

Die I.C.C.-Methode berechnet die Größe der elektrostatischen Aufladung des Zielobjekts durch Messung des Ionenstroms, der durch den Potentialunterschied zwischen Ionisationselektrode und Masse erzeugt wird. Anschließend erzeugt die I.C.C.-Methode sofort die ideale Ionenmenge gemäß der Größe und Polarität der elektrostatischen Aufladung. Da immer die optimalen Ionen für das jeweilige Zielobjekt erzeugt werden, ist stets eine extrem wirkungsvolle Entladung gewährleistet.

Angelegte Spannung

Bei nicht elektrostatisch aufgeladenem Zielobjekt kann die I.C.C.-Methode die jeweils gleiche Emissionszeit für die angelegte Hochspannung an beiden Elektrodensonden regeln, um den Strom im Erdleiter durch Erzeugung von positiven und negativen Ionen konstant zu halten.

Mit elektrostatischer Aufladung

Ist das Zielobjekt elektrostatisch aufgeladen, kann die I.C.C.-Methode die Größe und Polarität des Zielobjekts durch die Änderungen im Erdungsleiter erkennen und so die Zeit der angelegten Spannung regeln, um die geeigneten Ionen für das geladene Zielobjekt zu erzeugen.

Elektrostatik-Ladungsmonitor:
Konfigurierbarer Entladungsmonitor lässt Sie die Entladungseffektivität und den momentanen Entladungszustand auf einen Blick erkennen.

Elektrostatik-Ladungsmonitor

Elektrostatik-Ladungsmonitor

Der Elektrostatik-Ladungsmonitor ermöglicht, die Polarität und die Menge der Ladung auf einen Blick zu bestimmen. Die Entladungseffektivität jedes Gebläses kann leicht anhand der LED-Anzeige überprüft werden.

Ionenlevel-Monitor

Ionenlevel-Monitor

Der Ionenlevel Monitor führt Selbstdiagnosen zur Ionenemissionsmenge durch und zeigt das Ionenlevel auf der LED-Leiste an. Er aktiviert auch den Alarmausgang, wenn die Ionenemissionsmenge unter einen spezifizierten Wert fällt.
Diese Funktion ermöglicht Ihnen die Überwachung von Staubanhaftung an den Elektroden.

Entladungszustandsmonitor

Zusätzlich zur LED Anzeige kann das Steuergerät auch einen Alarm an ein externes Gerät für den Fall ausgeben, dass die Entladungseffektivität aufgrund einer großen Menge an elektrostatischer Ladung unzureichend ist.

Luftmengenanpassungsregler

Das Volumen der vom Gebläse erzeugten Luft kann je nach Objektgröße angepasst werden.

Hohe Stabilität und einfache Wartung am Einsatzort

• 24 V Niederspannung
• Erkennung von unnormalen Entladungen
• Stoppeingang der elektrostatischen Entladungssysteme
• Reinigungsalarm
• Mit CE-Kennzeichnung

  • Entladungssysteme.de

Wissen rund um die statische Elektrizität

  • GESAMTKATALOG
  • Trade Shows and Exhibitions
  • eNews Subscribe

Weitere Modellreihen unter Elektrostatische Entladung/Ionisierer

Typen unter Elektrostatische Entladung/Ionisierer

Elektrostatische Entladung/Ionisierer