Näherungsgeber mit eingebautem MessverstärkerModellreihe EV

EV-130UC

Haupteinheit, Nicht abgeschirmte Ausführung, M30

TECHNISCHE DATEN

Sprache auswählen

Modell

EV-130UC

Typ

Nicht abgeschirmt

Ausführung

M30

Messabstand

27 mm ±10%

Messobjekt

Eisenmetalle (siehe Kenndaten für NE-Metalle)

Standardobjekt
(Eisen, Dicke=1 mm)

70 x 70 mm

Hysterese

Max. 20% des Messabstands, innerhalb von -10 bis +70°C

Ansprechfrequenz

250 Hz

Betriebsart

N.C.

Temperatureigenschaften

-5 bis +20%
innerhalb -10 bis +70°C

Steuerausgang (Schaltleistung)

5 bis 200 mA

Schutzschaltung

Verpolschutz, Überstromschutz, Überspannungsschutz

Nennwerte

Versorgungsspannung

12 bis 24 VDC, Restwelligkeit (S-S) 20 % oder weniger

Stromverbrauch
(Leckstrom)

Stromverbrauch (Leckstrom): max. 1,0 mA, Restspannung: max. 3,6V (mit 2 m Kabel)

Restspannung

max. 3,6 V

Umgebungsbeständigkeit

Schutzart

IP67

Umgebungstemperatur

-25 bis +80 °C (Kein Gefrieren)

Relative Luftfeuchtigkeit

35 bis 95 % RH (Keine Kondensation)

Schwingungsfestigkeit

10 bis 55 Hz, Doppelamplitude 1,5 mm, 2 Stunden jeweils in X-, Y- und Z-Richtung

Stoßfestigkeit

1,000 m/s2, 3 mal jeweils in X-, Y- und Z-Richtung

Gehäusematerial

Messing vernickelt

Gewicht

Circa 260 g

  • Auswahlleitfaden für Sensoren Sensor Basics Grundprinzipien und -funktionen
  • GESAMTKATALOG
  • Trade Shows and Exhibitions
  • eNews Subscribe

Sensoren