Mehrzweck-CCD-Laser- Mikrometer

Modellreihe IG

Sprache auswählen

Modell

IG-010

IG-028

Funktionsprinzip

CCD-Verfahren

Lichtquelle

Typ

Sichtbarer Halbleiter-Laser (Wellenlänge: 660 nm)

Laserklasse

Klasse 1 (IEC60825-1, FDA (CDRH) Part 1040.10 *1)

FDA

IEC/JIS

Klasse 1

Ausgangsstrahlung

62 μW

Impulsdauer

48 μs

Montageabstand

0 bis 1000 mm

0 bis 1500 mm

Messbereich

10 mm

28 mm

Abtastzyklus

980 μs (Wenn die Anzahl der Messungen für die Mittelwertbildung auf [hsp] eingestellt ist: 490 μs)

Kleinstes erkennbares Messobjekt

Hohe Empfindlichkeit

ø0,1 mm (Einstellabstand: 100 mm)*2

Standard-Modus

ø0,2 mm (Einstellabstand: 40 mm oder weniger),
ø0,5 mm (Einstellabstand: 500 mm )*2

ø0,2 mm (Einstellabstand: 50 mm oder weniger),
ø0,5 mm (Einstellabstand: 500 mm )*2

Wiederholgenauigkeit

5 μm (Einstellabstand: 100 mm)
10 μm (Einstellabstand: 500 mm)
80 μm (Einstellabstand: 1000 mm)*3

5 μm (Einstellabstand: 100 mm)
10 μm (Einstellabstand: 500 mm)
80 μm (Einstellabstand: 1000 mm)
140 μm (Einstellabstand: 1500 mm)*3

Linearität

±0,28% v.E. (±28 μm)*4

±0,1% v.E. (±28 μm)*4

Temperatureigenschaften

±0,03% v.E./°C (±3 μm/°C)*5

±0,01% v.E./°C (±3 μm/°C)*5

Betriebsanzeige

Sender

Ausrichtungsanzeige der optischen Achse: Grüne LED
Betriebsanzeige: Grüne LED

Empfänger

Ausrichtungsanzeige der optischen Achse: Grüne LED
Positionsüberwachung: Zwei-Balken-LED (rot, grün)

Umgebungsbeständigkeit

Gehäuseschutzart

IP67

Umgebungstemperatur

-10 bis 45°C , kein Vereisen

Luftfeuchtigkeit im Betrieb

35 bis 85 % r.F. (keine Kondensation)

Umgebungsbeleuchtung

Glühlampe: 5000 Lux / Sonnenlicht: 5000 Lux*6

Vibrationen

10 bis 55 Hz, Doppelamplitude von max. 1,5 mm in XYZ-Richtung: 2 Stunden

Material

Gehäuse

Zinkdruckguss (unteres Gehäuse), PBT (oberes Gehäuse), Polyarylat (PAR) (Display), SUS304 (Metallteil)

Linsenabdeckung

Glas

Kabel

PVC

Zubehör

Sender × 1, Empfänger × 1, Messkopfkabel (2 m) × 2

Gewicht

Circa 380 g (einschl. Lieferumfang)

Circa 500 g (einschl. Lieferumfang)

*1 Die auf IEC60825-1 basierende Einstufung erfolgt gemäß den einschlägigen US-Bestimmungen: “FDA (CDRH) Laser Notice No. 50”.
*2 Wenn das Messobjekt in der Mitte des Einstellungsabstands gemessen wird. Im Glaskantenmodus kann eine Glaskante von C0,1 mm oder mehr erkannt werden (Einstellabstand: 500 mm).
*3 Wenn das Licht in der Mitte des Einstellabstands zur Hälfte abgeschirmt wird. Vibrationsbreite, wenn die Mittelung auf 16 eingestellt ist und die Abtastung 30 Sekunden lang erfolgt. (Bei Verwendung des Analogausgangs wird die Fehlerspanne des Analogausgangs addiert.)
*4 Wenn der Einstellabstand 100 mm beträgt und Licht 50 mm vom Empfänger entfernt abgeschirmt wird. Fehlerspanne hinsichtlich der Ideallinie.
*5 Wenn der Einstellabstand 100 mm beträgt und Licht 50 mm vom Empfänger entfernt zur Hälfte abgeschirmt wird.
*6 Außer wenn die Anzahl der Mittelungsmessungen auf [hsp] eingestellt ist.

Modell

IG-1000

IG-1050

IG-1500

IG-1550

Typ

DIN-Schienenmontage

Schalttafelmontage

Haupteinheit/Erweiterungseinheit

Haupteinheit

Erweiterungseinheit

Haupteinheit

Erweiterungseinheit

Analogausgang

Ja

Nein

Ja

Nein

Stromverbrauch
(einschl.
Analogstromausgang)

Normal

2700 mW oder weniger (bei 30 V: 90 mA oder weniger)*1

2880 mW oder weniger (bei 30 V: 96 mA oder weniger)*1

Stromsparfunktion (HALF)

2300 mW (bei 30 V: 77 mA oder weniger)*1

Stromsparfunktion (ALL)

2200 mW (bei 30 V: 74 mA oder weniger)*1

Digitales Display

Zwei siebenteilige Displays
Oberer Bereich: rot, 5 Stellen
Unterer Bereich: grün, 5 Stellen

Zwei siebenteilige Displays
Oberer Bereich: rot/grün, 5 Stellen
Unterer Bereich: grün, 5 Stellen

Anzeigebereich

-99,999 bis +99,999, -99,99 bis +99,99, -99,9 bis +99,9, -99 bis +99 (wählbar)

Anzeigeauflösung

1 μm, 10 μm, 100 μm, 1000 μm (wählbar)

Ausgabe

Beurteilungsausgabe
(umschaltbar zwischen NPN und PNP)

NPN (PNP) offener Kollektor x3 Kanal, 30 VDC (Stromversorgungsspannung) oder weniger, Restspannung 1 V (2 V) oder weniger,
NO/NC wählbar, max. 50 mA/Kanal *2

Ansprechzeit (Beurteilungsausgabe)

1,96 bis 4031,72 ms *3

Kantenprüfausgang
(umschaltbar zwischen NPN und PNP)

NPN (PNP) offener Kollektor x1 Kanal, 30 VDC (Stromversorgungsspannung) oder weniger, Restspannung 1 V (2 V) oder weniger,
NO/NC wählbar, max. 50 mA, *2 Ansprechzeit 20 ms

Analogausgang
(wählbar: ±5 V, 1-5 V, 0-5 V,
4-20 mA)

Spannungsausgang

Ausgangsbereich

±5 V (Voller Skalenausschlag 10 V)

Ausgangswiderstand

100 Ω

Max. Lastwiderstand

Wiederholgenauigkeit

±1 mV

Anzeigegenauigkeit

±0,05% v.E.

Temperatureigenschaften

±0,005% v.E./°C

Aktualisierungszyklus

Gleich wie Messkopf-Abtastzyklus

Ansprechzeit

Gleich wie Ansprechzeit (Beurteilungsausgang)

Zeitkonstante

10 μs (90 % Reaktion)*4

Stromstärkenausgang

Ausgangsbereich

4-20 mA (voller Skalenausschlag 16 mA)

Ausgangswiderstand

Max. Lastwiderstand

350 Ω

Wiederholgenauigkeit

±1,5 μA

Anzeigegenauigkeit

±0,25% v.E.

Temperatureigenschaften

±0,01% v.E./°C

Aktualisierungszyklus

Gleich wie Messkopf-Abtastzyklus

Ansprechzeit

Gleich wie Ansprechzeit (Beurteilungsausgang)

Zeitkonstante

30 μs (90 % Reaktion)*4

Eingang

Gain-Eingang

Eingabezeit: 20 ms oder mehr, Ansprechverzögerung: 120 ms oder weniger (nichtflüchtiger Speicher (EEPROM) 1,5 s oder weniger)

Rücksetzeingabe

Eingabezeit: 20 ms oder mehr, Ansprechverzögerung: 20 ms oder weniger

Taktungseingabe

Eingabezeit: 2 ms oder mehr, Ansprechverzögerung: 2 ms oder weniger

Eingang für Nullpunktverschiebung

Eingabezeit: 20 ms oder mehr, Ansprechverzögerung: 20 ms oder weniger

Eingabe Reihe A/Eingabe Reihe B

Eingabezeit: 20 ms oder mehr, Ansprechverzögerung: 20 ms oder weniger *3

Eingang zum Stoppen der Laseremission

Eingabezeit: 2 ms oder mehr, Ansprechverzögerung: 2 ms oder weniger

Nennwerte

Stromspannung

10-30 VDC, Restwelligkeit (S-S), einschl. 10%, Klasse 2

Umgebungsbeständigkeit

Umgebungstemperatur

-10 bis 50°C , kein Vereisen

Luftfeuchtigkeit im Betrieb

35 bis 85 % r.F. (keine Kondensation)

Umgebungsbeleuchtung

Glühlampe: 5000 Lux / Sonnenlicht: 5000 Lux*5

Vibrationen

10 bis 55 Hz, Doppelamplitude von max. 1,5 mm in XYZ-Richtung: 2 Stunden

Verschmutzungsgrad

2

Material

Gehäuse der Haupteinheit/Frontplatte: Polycarbonat, Tastenoberfläche: Polyacetal Kabel: PVC

Zubehör

Hauptgehäuse × 1, Betriebsanleitung × 1

Hauptgehäuse × 1

Hauptgehäuse × 1, Schalttafelhalterung × 1, Frontschutzabdeckung × 1,
Strom- und Ein-/Ausgangskabel (2 m) × 1,
Betriebsanleitung × 1

Hauptgehäuse × 1, Schalttafelhalterung × 1, Frontschutzabdeckung × 1,
Strom- und Ein-/Ausgangskabel (2 m) × 1,
Verlängerungskabel (50 mm) x 1

Gewicht

Circa 150 g (einschl. Lieferumfang)

Circa 140 g (einschl. Lieferumfang)

Circa 170 g (einschl. Lieferumfang)

Circa 165 g (einschl. Lieferumfang)

*1 Wenn Sie Slave-Einheiten installiert haben, entspricht der Stromverbrauch der Summe des Stromverbrauchs der einzelnen Messverstärker.
*2 Wenn Erweiterungseinheiten angeschlossen sind: Max. 20 mA/Kanal
*3 Nähere Informationen dazu finden Sie in der Betriebsanleitung.
*4 Verzögerung am Analogausgang nach Ausgabe des Beurteilungssignals.
*5 Außer wenn die Anzahl der Mittelungsmessungen auf [hsp] eingestellt ist.

Sensor-Bibliothek

  • GESAMTKATALOG
  • Trade Shows and Exhibitions
  • eNews Subscribe

Sensoren