Mehrzweck-CCD-Laser- MikrometerModellreihe IG

IG-010

Messkopf

TECHNISCHE DATEN

Sprache auswählen

Modell

IG-010

Funktionsprinzip

CCD-Verfahren

Lichtquelle

Typ

Sichtbarer Halbleiter-Laser (Wellenlänge: 660 nm)

Laserklasse

Klasse 1 (IEC60825-1, FDA (CDRH) Part 1040.10 *1)

FDA

IEC/JIS

Klasse 1

Ausgangsstrahlung

62 μW

Impulsdauer

48 μs

Montageabstand

0 bis 1000 mm

Messbereich

10 mm

Abtastzyklus

980 μs (Wenn die Anzahl der Messungen für die Mittelwertbildung auf [hsp] eingestellt ist: 490 μs)

Kleinstes erkennbares Messobjekt

Hohe Empfindlichkeit

ø0,1 mm (Einstellabstand: 100 mm)*2

Standard-Modus

ø0,2 mm (Einstellabstand: 40 mm oder weniger),
ø0,5 mm (Einstellabstand: 500 mm )*2

Wiederholgenauigkeit

5 μm (Einstellabstand: 100 mm)
10 μm (Einstellabstand: 500 mm)
80 μm (Einstellabstand: 1000 mm)*3

Linearität

±0,28% v.E. (±28 μm)*4

Temperatureigenschaften

±0,03% v.E./°C (±3 μm/°C)*5

Betriebsanzeige

Sender

Ausrichtungsanzeige der optischen Achse: Grüne LED
Betriebsanzeige: Grüne LED

Empfänger

Ausrichtungsanzeige der optischen Achse: Grüne LED
Positionsüberwachung: Zwei-Balken-LED (rot, grün)

Umgebungsbeständigkeit

Schutzart

IP67

Umgebungslicht

Glühlampe: 5,000 Lux / Sonnenlicht: 5,000 Lux*6

Umgebungstemperatur

-10 bis +45 °C (Kein Gefrieren)

Relative Luftfeuchtigkeit

35 bis 85 % RH (Keine Kondensation)

Schwingungsfestigkeit

10 bis 55 Hz, Doppelamplitude 1,5 mm, 2 Stunden jeweils in X-, Y- und Z-Achse

Material

Gehäuse

Zinkdruckguss (unteres Gehäuse), PBT (oberes Gehäuse), Polyarylat (PAR) (Display), SUS304 (Metallteil)

Linsenabdeckung

Glas

Kabel

PVC

Zubehör

Sender × 1, Empfänger × 1, Messkopfkabel (2 m) × 2

Gewicht

Circa 380 g (einschl. Lieferumfang)

*1 Die auf IEC60825-1 basierende Einstufung erfolgt gemäß den einschlägigen US-Bestimmungen: “FDA (CDRH) Laser Notice No. 50”.
*2 Wenn das Messobjekt in der Mitte des Einstellungsabstands gemessen wird. Im Glaskantenmodus kann eine Glaskante von C0,1 mm oder mehr erkannt werden (Einstellabstand: 500 mm).
*3 Wenn das Licht in der Mitte des Einstellabstands zur Hälfte abgeschirmt wird. Vibrationsbreite, wenn die Mittelung auf 16 eingestellt ist und die Abtastung 30 Sekunden lang erfolgt. (Bei Verwendung des Analogausgangs wird die Fehlerspanne des Analogausgangs addiert.)
*4 Wenn der Einstellabstand 100 mm beträgt und Licht 50 mm vom Empfänger entfernt abgeschirmt wird. Fehlerspanne hinsichtlich der Ideallinie.
*5 Wenn der Einstellabstand 100 mm beträgt und Licht 50 mm vom Empfänger entfernt zur Hälfte abgeschirmt wird.
*6 Außer wenn die Anzahl der Mittelungsmessungen auf [hsp] eingestellt ist.

Sensor-Bibliothek

  • GESAMTKATALOG
  • Trade Shows and Exhibitions
  • eNews Subscribe

Sensoren