Laser-Sensor mit LichtschrankenfunktionsweiseModellreihe IB

IB-30

Messkopf

TECHNISCHE DATEN

Sprache auswählen

Modell

IB-30

Lichtquelle

Typ

Sichtbarer Halbleiter-Laser, Wellenlänge: 660 nm

Laserklasse

Klasse 1 (IEC60825-1, FDA (CDRH) Part 1040.10 *1)

Ausgangsstrahlung

170 μW

Impulsdauer

30 μs

Montageabstand

0 bis 300 mm

Messbereich

30 mm

Abtastzyklus

12500 Mal/s (80 μs)

Kleinstes erkennbares Messobjekt

∅0,2 mm*2

Wiederholgenauigkeit

10 μm*3

Temperatureigenschaften

±0,1% v.E./°C (±30 μm)*4

Betriebsanzeige

Warnanzeige “Laseremission”: grüne LED

Umgebungsbeständigkeit

Umgebungslicht

Glühlampe: 10,000 Lux, Sonnenlicht: 10,000 Lux

Umgebungstemperatur

0 bis +50 °C (Kein Gefrieren)

Relative Luftfeuchtigkeit

35 bis 85 % RH (Keine Kondensation)

Schwingungsfestigkeit

10 bis 55 Hz, Doppelamplitude 1,5 mm, 2 Stunden jeweils in X-, Y- und Z-Achse

Material

Gehäuse

Galvanisierter Druckguss

Linsenabdeckung

Glas

Kabel

PVC (2 m)

Gewicht

Circa 510 g

*1 Die auf IEC 60825-1 basierende Einstufung erfolgt gemäß den einschlägigen US-Bestimmungen: „FDA (CDRH) Laser Notice No. 50“.
*2 Wert bei einem weißen, diffus reflektierenden Messobjekt in der Mitte der Sender- und Empfängerposition sowie im Zentrum des Messbereichs.
*3 Wenn der Abstand zwischen Sender und Empfänger 300 mm beträgt und Licht 150 mm vom Empfänger entfernt zur Hälfte abgeschirmt wird.
Ablenkungsbreite (±2σ), wenn 30 Sekunden lang abgetastet wird und die Anzahl der Mittelungsmessungen auf 64 gestellt ist.
*4 Wenn der Abstand zwischen Sender und Empfänger 100 mm beträgt und volles Licht empfangen wird.

Sensor-Bibliothek

  • GESAMTKATALOG
  • Trade Shows and Exhibitions
  • eNews Subscribe

Sensoren