Laser-Sensor mit Lichtschrankenfunktionsweise

Modellreihe IB

Geringerer Wartungsaufwand

Geringerer Wartungsaufwand durch die automatische Einstellfunktion

Langfristig stabile Erkennung auch unter Bedingungen, welche das Gerät rasch verschmutzen

Langfristig stabile Erkennung auch unter Bedingungen, welche das Gerät rasch verschmutzen

Sollte sich die empfangene Lichtmenge zum Beispiel durch Schmutz auf der Messkopfvorderseite verringern, so ist es bei der Modellreihe IB möglich, die empfangene Lichtmenge auf den Ausgangswert hochzurechnen. Eine spezielle Funktion unterscheidet Verschmutzung von Messobjekten und führt die Nachregelung nur dann aus, wenn sich kein Objekt im Messbereich befindet. Da sich das Gerät selbständig korrigiert, können selbst unter schwierigen Einsatzbedingungen (z.B. bei Verschmutzung) stabile Messungen bei minimalem Wartungsaufwand garantiert werden.

Sensor-Bibliothek

  • GESAMTKATALOG
  • Trade Shows and Exhibitions
  • eNews Subscribe

Sensoren