Deutschland

Was lässt sich mit einem Allzweck-Lasersensor erkennen?

Die Modellreihe LR-T eignet sich nicht nur sehr gut für Anwendungen, bei denen ein Messobjekt an einer vordefinierten Position erkannt werden muss, sondern auch für Erkennungen anhand von Schwankungen des Abstands, etwa bei der Pegelmessung oder bei der Prüfung der Gespanntheit von Gewebebahnen. Mit einem einzigen Lasersensor der Modellreihe LR-T lassen sich Messobjekte im Bereich von 0,06 m bis 5 m erkennen, an jeder beliebigen Maschine und für jede beliebige Anwendung.