Digitaler RGB-Hybrid- Sensor

Modellreihe CZ-V20

Anwendungen für RGB Lichtleitersensoren der Modellreihe CZ-V20

Unschlagbare Leistung bei Automations- und Messanwendungen.

[Lebensmittel / Pharmazie]
Erkennung von vorhandenem bzw. fehlendem Aufreißbändchen

Erkennung von vorhandenem bzw. fehlendem Aufreißbändchen

Erkennt vorhandenes bzw. fehlendes Aufreißbändchen. Auch gemusterte, transparente Aufkleber können ohne Beeinträchtigung durch Hintergrundfarben oder Hintergrundmuster erkannt werden.

[Lebensmittel / Pharmazie]
Erkennung von vorhandener bzw. fehlender Klarsichtfolie

Erkennung von vorhandener bzw. fehlender Klarsichtfolie

Erkennt vorhandene bzw. fehlende Klarsichtfolie. Messobjekte können trotz Vibrationen stabil erkannt werden.

[Verpackungen]
Erkennung defekter Schrumpffolien

Erkennung defekter Schrumpffolien

Erkennt Defekte an Schrumpffolien. Der FILM-Modus reduziert die Doppelbrechung von Folien und ermöglicht dadurch eine stabile Erkennung der Produkte.

[Elektrik / Elektronik]
Erkennung vorhandener bzw. fehlender Beschichtungen an Kontakten

Erkennung vorhandener bzw. fehlender Beschichtungen an Kontakten

Erkennt vorhandene bzw. fehlende Beschichtungen an Elektroden. Durch die wählbare Größe des Lichtpunktes können auch kleine Messobjekte stabil erkannt werden.

[Automobil / Metall]
Erkennung von vorhandener bzw. fehlender Beschichtung

Erkennung von vorhandener bzw. fehlender Beschichtung

Erkennt vorhandene bzw. fehlende Beschichtungen. Der Glanzpegel wird digital angezeigt. Die Empfindlichkeitseinstellung oder Feineinstellung erfolgt mit einem einzigen Tastendruck

[Automobil / Metall]
Erkennung von vorhandenem bzw. fehlendem Klebstoff an einem Versiegelungsgerät (Niedertemperatur)

Erkennung von vorhandenem bzw. fehlendem Klebstoff an einem Versiegelungsgerät

Erkennt das Vorhandensein bzw. Fehlen von Klebstoff. Der Messkopf ist nur halb so groß wie herkömmliche Modelle und kann dadurch sehr flexibel montiert werden

[Kunststoffe / Formen]
Erkennung von vorhandener bzw. fehlender Grundierfarbe

Erkennung von vorhandener bzw. fehlender Grundierfarbe

Unterscheidet verschiedene Formartikel durch Erkennung vorhandener bzw. nicht vorhandener Grundierfarbe. Ohne Werkzeugwechsel können bis zu 4 verschiedene Messobjekte erkannt werden.

[Kartonagen]
Erkennung von vorhandenem bzw. fehlendem Heißschmelzkleber

Erkennung von vorhandenem bzw. fehlendem Heißschmelzkleber

Erkennt vorhandenen bzw. fehlenden Heißschmelzkleber. Objekte können trotz ihrer Farben oder Muster stabil erkannt werden.

Überprüfung bei der Teilemontage

Überprüfung bei der Teilemontage

Dank der verbesserten Erkennungsfähigkeit ist auch eine stabile Erkennung von Merkmalen an dunklen Messobjekten möglich.

Erkennung fehlender O-Ringe

Erkennung fehlender O-Ringe

Der optimale Lichtpunkt lässt sich abhängig vom Messobjekt auswählen. Selbst bei Objekten mit veränderlichen Formen sind durch die Farberkennung präzise Messergebnisse stets gewährleistet.

Erkennung von fehlendem Fett

Erkennung von fehlendem Fett

Da die Genauigkeit des RGB-Sensors CZ-V20 weder durch Reflexionen von glänzenden Oberflächen noch durch veränderliche Messobjektpositionen beeinträchtigt wird, kann der Messkopf sogar solche geringen Fettmengen sicher erkennen, welche eine ungleichförmige Form sowie eine ungenaue Position aufweisen.

Erkennung einer Rohrmarkierung

Erkennung einer Rohrmarkierung

Durch Auswahl des kleinen Lichtpunktes ist eine stabile Erkennung kleiner Markierungen selbst aus großer Entfernung möglich.

Erkennung falsch angebrachter Etiketten

Erkennung falsch angebrachter Etiketten

Die Erkennung ist immer stabil, weil die Erkennung durch veränderliche Flaschenfarben nicht beeinträchtigt wird. Die Interferenzunterdrückung garantiert selbst dann eine erfolgreiche Erfassung, wenn zwei Messköpfe nahe nebeneinander befestigt sind.

Erkennung der Sprühdosenaht

Erkennung der Sprühdosenaht

Selbst wenn die Naht der Sprühdose bedruckt ist, erkennt der Sensor ausschließlich die Naht.

Erkennung verschiedenfarbiger Kappen

Erkennung verschiedenfarbiger Kappen

Der Sensor CZ-H32 erkennt winzige Farbunterschiede, die mit herkömmlichen Sensoren kaum erfasst werden. Da die Erkennung auf der RGB-Technik basiert, können unterschiedliche Messobjektpositionen z.B. auf Grund von Vibrationen die Erkennung weniger stark beeinträchtigen.

Erkennen von "Defekt" -Markierungen auf Leiterplatten

Erkennen von "Defekt" -Markierungen auf Leiterplatten

Eine stabile Erkennung ist selbst bei Messobjekten mit dunkler Farbe möglich. Dank dem zweifachen Digital-Display lässt sich eine Empfindlichkeitseinstellung in kleinen Stufen sehr leicht durchführen.

  • GESAMTKATALOG
  • Trade Shows and Exhibitions
  • eNews Subscribe

Sensoren