KommunikationseinheitModellreihe DL

DL-EC1A

EtherCAT-kompatible Netzwerkeinheit

TECHNISCHE DATEN

Sprache auswählen

Modell

DL-EC1A

Ethernet-
Spezifikationen

Erfüllte Standards

IEEE 802.3u (100BASE-TX)

Übertragungs-
geschwindigkeit

100 Mbps (100BASE-TX)

Übertragungs-
schnittstelle

STP-Kabel der Kategorie 5e oder höher

Abstand zwischen Knoten

100 m

Kommunikationsport

RJ-45×2

EtherCAT
Kommunikations-
spezifikationen

Kompatible Funktionen

Prozessdaten-Objekt-Kommunikation (Zyklische Kommunikation)
Mailbox-Kommunikation (Nachrichtenkommunikation) CoE-kompatibel
Explicit Device Identification

Konformitätstest-
Version

Entspricht den V2.0.42

Sensor-
anschluss-
Spezifikationen

Anschließbare Sensoren

Sensorverstärker mit D-Bus-Unterstützung*1

Anschließbar

15 Einheiten max.*2

Anzeigelämpchen

Stromversorgungsanzeige (PWR): Grüne LED
Anzeige RUN (RUN): Grüne LED
Anzeige ERR (ERR): Rote LED
Sensorkommunikations-Anzeige (D-Bus): zweifarbige (grün/rot) LED
Verbindungs-/Betriebsleuchte: Grüne LED

Netzspannung

20 bis 30 VDC, inkl. Restwelligkeit (S-S) von 10%
wird vom angeschlossenen Messverstärker geliefert

Stromverbrauch

2100 mW oder weniger (bei 30 V, 70 mA max.)

Umgebungs-
beständigkeit

Betrieb bei
Umgebungslufttemperatur

-20 bis +55°C (kein Einfrieren)

Betrieb bei
Umgebungsluftfeuchtigkeit

35 bis 85% RL (keine Kondensation)

Vibrationsresistenz

10 bis 55 Hz, kombinierte Amplitude 1,5 mm,
2 Stunden je in X-, Y-, Z-Richtungen

Verschmutzungsgrad

2

Materialien

Hauptgerät: Polycarbonat

Gewicht

Ca. 70 g (einschließlich Anschlussklemmen)

*1 "D-Bus" ist der Name des verkabelungssparenden Systems von KEYENCE für Verstärker.
*2 Dieses variiert je nach angeschlossenen Auswertegeräten.

  • Auswahlleitfaden für Sensoren Sensor Basics Grundprinzipien und -funktionen
  • GESAMTKATALOG
  • Trade Shows and Exhibitions
  • eNews Subscribe

Sensoren