Digitaler Lasersensor

Modellreihe LV-N

LV-NH62 Kleiner Lichtpunkt / Retro-reflektierender Typ

Highly precise target detection with easy installation

1,5 mm Lichtpunktdurchmesser bei Messabstand von bis zu 1m

Reflektor: R6, R7

Stable detection even when the optical axis in not perfectly aligned

Der retro-reflektierende Typ mit geradem Lichtstrahl ermöglicht eine einfache und zuverlässige Erkennung.

Trotz geradem Lichtstrahl ist die Einrichtung sehr einfach, da der Lichtpunkt am Messobjekt und am reflektierenden Spiegel gut erkannt werden kann. Selbst wenn die optische Achse nicht optimal ausgerichtet ist, bleibt die Erkennung stabil, solange der Strahl vom Spiegel reflektiert wird.

Die Ein-Augen-Struktur bietet ähnliche Eigenschaften wie Lichtschranken-Sensoren.

Doppellinse Laser-Sensoren

Herkömmlicher Laser-Sensoren(Doppellinse)

Ein herkömmlicher Sensor arbeitet mit Sender und Empfänger, was zu schwankenden Reaktionspunkten führt

Einfache Linse Laser-Sensoren

LV-NH62 Einfache Linse

Das Modell LV-NH62 besitzt nicht nur einen geraden Lichtstrahl, sondern auch nur eine Linse, da Sender und Empfänger in diesem Modell kombiniert sind. Dadurch werden Schwankungen im Reaktionspunkt vermieden, was zu einer ähnlich stabilen Erkennung führt wie bei Lichtschranken-Sensoren.

Polarized Reflection Optics

Eingebaute P.R.O.-Funktion (FINE-Modus)

Das Modell LV-NH62 verfügt über die P.R.O.-Funktion,* welche direkte Reflexionen von verspiegelten Messobjekten auslöscht. Polarisierende Filter gewährleisten selbst bei Metallobjekten eine stabile Erkennung.

* Polarized Reflection Optics

Der Messkopf ist mit einem Pegelindikator.

Der Messkopf ist mit einem "Pegelindikator" ausgestattet, der die Erkennungsstabilität anzeigt.

Ein "Pegelindikator" ist ein Standardmerkmal aller Sensormodelle, das die Erkennungsstabilität anzeigt. Der Betriebsstatus sowie die Erkennungsstabilität koennen leicht überprüft werden, ohne dass dazu die Anzeige am Verstärker betrachtet werden muss.

Ein Halbleiter-Laser dient als Lichtquelle

Da ein Halbleiter-Laser als Lichtquelle verwendet wird, bildet die Modellreihe LV selbst bei großen Messabständen einen scharfen Lichtstrahl aus.

Anwendungen

IC/Eleckronische

Erkennung kleiner Messobjekte

Erkennung kleiner Messobjekte

IC/Eleckronische

Erkennung eines vorstehenden Wafers

Der Lv-H62 besitzt eine "einäugige" Struktur, um gleiche Funktionen zu erzielen wie Lichtschrankenfühler. Die stabile Erkennung wird auch durch verschieden weit vorstehende Wafer nicht beeinträchtigt.

Automobilindustrie

vorstehenden Stiftes

Erkennung eines vorstehenden Stiftes

Automobilindustrie

Fehlens dünner Messobjekte

Erkennung des Fehlens dünner Messobjekte

Technische Daten

Modell

LV-NH62

Typ

Kleiner Punkt

FDA (CDRH) Part 1040.10

Lasereinrichtung der Klasse 1

IEC 60825-1

Lichtquelle

Sichtbarer roter Halbleiter-Laser, Wellenlänge: 660 nm

Erkennungsentfernung

MEGA

8 m

ULTRA

7 m

SUPER

6 m

TURBO

5 m

FINE

3,5 m

HSP

2 m

Umgebungsbe-
ständigkeit

Umgebungstemperatur

-10 bis +55 °C (Kein Gefrieren)

Material

Gehäuse

Glasfaserverstärktes Plastik

Linsenabdeckung

Norbornenplastik

Reflektierender Spiegel

Polykarbonat, Acryl

Gewicht

Circa 65 g

Abmessungen

  • GESAMTKATALOG
  • Trade Shows and Exhibitions
  • eNews Subscribe

Sensoren