Digitaler Lasersensor

Modellreihe LV-N

LV-S31 Reflektierender Typ mit kleinem Lichtpunkt

Geringer Platzbedarf und äußerst flexible Montage

LV-S31: Unaffected by Targets' Color

Kein Nachstellen bei einem Werkzeugwechsel erforderlich

Da die Präzision des LV-S31 bei der Erkennung der Objekthöhe nicht von den Farben des Objekts beeinträchtigt wird, muss der Sensor nicht nachjustiert werden, wenn sich die Farben der Objekte auf Grund eines Werkzeugwechsels ändern.

Modellreihe LV-S31 Mit veränderliche Distanzeinstellung

Lichtaufnahmeelement: Doppelempfänger

Lichtaufnahmeelement: Doppelempfänger


Doppelempfänger

Der Doppelempfänger (PD) empfängt die vom Objekt erzeugten Reflexionen. Er erkennt die Objektposition durch das Verhältnis zwischen der Lichtintensität von der entfernt liegenden und der nahe liegenden PD. Dabei wird das Verhältnis Weite:Nähe = 1:1 als Standardverhältnis genommen. Wenn sich ein Objekt an der Nah-Position befindet, erhöht sich die empfangene Lichtintensität von der nahe liegenden Seite, und wenn sich das Objekt an der Weit-Position befindet, erhöht sich die Lichtintensität von der Weit-Seite. Die Position des Objekts wird solcherart durch das Verhältnis zwischen der empfangenen Lichtintensität von Nah und Weit erkannt.

In der Regel lässt sich der Sensor mittels seines Einstelltrimmers neu oder nach justieren

Der Sensor lässt sich bei normalen Bedingungen durch einfaches Drehen des Einstelltrimmers justieren. Dadurch erhöht sich die Flexibilität beim Betrieb.

In der Regel lässt sich der Sensor mittels seines Einstelltrimmers neu oder nach justieren

Einfache Messkopfeinstellung

Einfache Messkopfeinstellung

Der Messkopf besitzt eine Ausgangs- /Positionsanzeige, welche die Distanz zum Messobjekt anzeigt. Der Messkopf lässt sich daher problemlos einstellen, selbst wenn er vom Verstärker getrennt und daher weiter weg ist.

Distanz – Hysterese (typ.)

Hysteresewert, wenn das Lichtaufnahmeelement und der Einstellwert jeweils auf 5.000 eingestellt sind.

Distanz – Hysterese (typ.)

Farbenlöschfunktion

Farbenlöschfunktion

Doppelempfänger und Original-Algorithmus korrigieren den Farbeinfluss eines vom Mittelpunkt verschobenen Objekts.

Spalterkennung aus großem Abstand

Spalterkennung aus großem Abstand

Das Gerät kann einen 1 mm großen Spalt aus einem Abstand von 200 mm bzw. einen 0,5 mm großen Spalt aus einem Abstand von 50 mm erkennen. (Messobjekt: Weißes Papier, Ansprechzeit: SPED4 bei Umgebungstemperatur)
*Der maximale Erkennungsabstand hängt von den Reflexionseigenschaften des Objekts ab

Anwendungen

Lagebestimmung

Erkennung loser Verschlusskappen

Erkennung loser Verschlusskappen

Anwesenheit/Abwesenheit

Erkennung von vorhandenem bzw. fehlendem Inhalt

Erkennung von vorhandenem bzw. fehlendem Inhalt

Technische Daten

Modell

LV-S41

LV-S41L

LV-S31

Typ

Klein

Klein mit Seitenansicht

Definiert reflektierend

FDA (CDRH) Part 1040.10

Lasereinrichtung der Klasse 1

IEC 60825-1

Lichtquelle

Sichtbarer roter Halbleiter-Laser, Wellenlänge: 655 nm

Erkennungsentfernung

MEGA

600 mm

480 mm

50 bis 200 mm
(Einstellbereich)

ULTRA

500 mm

400 mm

SUPER

400 mm

320 mm

TURBO

300 mm

240 mm

FINE

200 mm

160 mm

HSP

150 mm

120 mm

Umgebungs-
bedingungen

Außentemperatur

-10 bis +50°C (Kein Gefrieren)

0 bis +50°C
(Kein Gefrieren)

Material

Gehäuse

Glasfaserverstärktes Plastik

Anzeige

Polykarbonat

Linsenabdeckung

Norbornenplastik

Acryl

Transmitterlinse: Norbornenplastik
Linsenabdeckung Empfänger: Polyarylat

Gewicht

Ca. 70 g

Ca. 75 g

Abmessungen

  • GESAMTKATALOG
  • Trade Shows and Exhibitions
  • eNews Subscribe

Sensoren