Lichtleiterverstärker mit 1-Draht-Anschluss

Modellreihe FS-V/T/M (FS01)

Automobil- und Metallindustrie

Unschlagbare Leistung bei Automations- und Messanwendungen.

Keyence-Lichtwellenleiter FU-92 für Flächenerkennung

Keyence-Lichtwellenleiter FU-92 für Flächenerkennung

Erkennung von Werkstücken in dunstiger Umgebung

In Verbindung mit dem mit Fluorpolymer-Kunststoff beschichteten Lichtwellenleiter erkennt der Lichtleitersensor FS-V20 mit TURBO-Modus Messobjekte in einer dunstigen Umgebung. Aufgrund seiner Beschichtung ist der Lichtwellenleiter ölbeständig. Im TURBO-Modus wird die Erkennung außerdem weniger durch Wassertröpfchen und Schmutz beeinträchtigt.

Keyence-Lichtwellenleiter FU-12 für Flächenerkennung

Keyence-Lichtwellenleiter FU-12 für Flächenerkennung

Erkennung gebrochener Ventile

Der Lichtwellenleiter FU-12 für Flächenerkennung wird für die Erkennung gebrochener Ventile verwendet. Zuvor wurde eine durch einen Zylinder betätigte Vorrichtung an jeder Komponente angebracht. Aufgrund der kontaktlosen Überprüfung verkürzt sich die Prüfzeit.

Keyence Modellreihe FS-T1

Keyence Modellreihe FS-T1

Erkennung der Riffelung auf der Welle

Die Modellreihe FS-T1 überprüft auf Vorhandensein/Fehlen einer Riffelung, indem der von der Motorwelle reflektierte Lichtstrahl erkannt wird.

SUCHE NACH LICHTLEITERSENSOREN

  • SUCHE NACH LICHTLEITERSENSOREN
  • GESAMTKATALOG
  • Trade Shows and Exhibitions
  • eNews Subscribe

Sensoren