Digitale LichtleitersensorenModellreihe FS-V30

FS-V34P

Lichtleiter-Messverstärker, Kabelausführung, Erweiterungseinheit, PNP

TECHNISCHE DATEN

Sprache auswählen

Modell

FS-V34P

Typ

2 Ausgänge + 1 Eingang mit
Kabel

Ausgangsstrahlung

PNP

Haupteinheit/Erweiterungseinheit

Erweiterungseinh.

Steuerungsausgabe

2 Ausgänge

Monitorausgang (1 bis 5 V)

N/A

Externer Eingang

1 Eingang

Stecker

Lichtquelle

Rote, 4-teilige LED (Wellenlänge: 640 nm)

Ansprechzeit

33 μs (HIGH SPEED) / 250 μs (FINE) / 500 μs (TURBO) / 1 ms (SUPER TURBO) / 4 ms (ULTRA TURBO) / 16 ms (MEGA TURBO)

Ausgangswahl

LIGHT-ON/DARK-ON (Wahlschalter)

Display-Anzeige

Betriebsanzeige: Rote LED/Digitaler Dual-Monitor: 7-teiliges Dual-Display, Sollwert (4-stellige grüne LED) und Istwert (4-stellige rote LED) leuchten
gemeinsam. Istwert-Bereich: 0 bis 64.512; Überschussverstärkung: 0P bis 999P,
Haltefunktion: Spitze- und Mindestwert-Halten können gleichzeitig angezeigt werden. Wählbar aus 5 Varianten
LED-Balkenmonitor: Anzeige der Überschussverstärkung (85% bis 115% in 7 Stufen), Anzeigeskalierung

Erfassungsmodus

Lichtintensität (Flächenerkennung möglich, mit automatischer Empfindlichkeitsverfolgung) /
[Begrenzte Lichtintensität / Zählstand-Überprüfung / Erkennung abnormaler Zustände]

Timer Funktion

Ausschaltverzögerungstimer / Einschaltverzögerungstimer / Einzelschritt-Timer / Einschaltverzögerungstimer + Ausschaltverzögerungstimer /
Einschaltverzögerungstimer + Einzelschritt-Timer, wählbare Timer-Dauer: 0,1 ms bis 9999 ms, Maximale Abweichung vom Einstellwert: max. ±10%

Steuerungsausgabe

PNP offener Kollektor, max. 24 V, 100 mA*1 (nur Hauptgerät) / max. 20 mA (wenn Erweiterungseinheit(en) angeschlossen), Restspannung: max. 1 V

Externer Eingang

Eingangszeit: min. 2 ms (EIN)/20 ms (AUS)*2

Erweiterungseinheit

Bis zu 16 Erweiterungseinheiten können an eine einzige Haupteinheit angeschlossen werden
(ingesamt 17 Einheiten). Das Modell mit 2 Ausgängen zählt für zwei Einheiten.

Anzahl der Einheiten zur
Interferenzunterdrückung

Normalbetrieb

HIGHSPEED:0 FINE:4 TURBO/SUPER/ULTRA/MEGA:8台

Größe

30,3 mm (H) x 9,8 mm (B) x 71,8 mm (T)

Nennwerte

Versorgungsspannung

12 bis 24 VDC ±10 %, Restwelligkeit (S-S) 10 % oder weniger

Leistungsaufnahme

Normal: Max. 830 mW (bei 24 V max. 35 mA, bei 12 V max. 45 mA)/
Stromsparmodus max. 660 mW (bei 24 V max. 27 mA, bei 12 V
max. 32 mA)*3

Umgebungsbeständigkeit

Umgebungslicht

Glühlampe: max. 20,000 Lux, Sonnenlicht: max. 30,000 Lux

Umgebungstemperatur

-10 bis +55 °C (Kein Gefrieren)*4

Relative Luftfeuchtigkeit

35 bis 85 % RH (Keine Kondensation)

Schwingungsfestigkeit

10 bis 55 Hz, Doppelamplitude 1,5 mm, 2 Stunden jeweils in X-, Y- und Z-Richtung

Stoßfestigkeit

500 m/s2, 3 mal jeweils in X-, Y- und Z-Richtung

Gehäusematerial

Polycarbonat

Zubehör

N/A

Gewicht

Circa 70 g

*1 Der Gesamtstrom beider Ausgänge sollte weniger als 100 mA betragen.
*2 Nur bei bestimmten Modellen verfügbar.
*3 Im HIGH SPEED-Modus erhöht sich der Stromverbrauch um 160 mW (7 mA).
*4 Wird mehr als eine Einheit verwendet, kann die Umgebungstemperatur abhängig von den unten angeführten Bedingungen schwanken. Einheiten mit Montagewinkeln an einer DIN-Schiene befestigen und
sicherstellen, dass der Ausgangsstrom nicht mehr als 20 mA beträgt. 1 bis 2 Einheiten: -10 bis +55 °C, 3 bis 10 Einheiten: -10 bis +50 °C, 11 bis 16 Einheiten: -10 bis +45 °C

SUCHE NACH LICHTLEITERSENSOREN

  • SUCHE NACH LICHTLEITERSENSOREN
  • GESAMTKATALOG
  • Trade Shows and Exhibitions
  • eNews Subscribe

Sensoren