SicherheitslichtvorhangModellreihe SL-C

SL-C80F

Haupteinheit, Allzwecktyp, 80 optische Achsen

[Eingestellte Modelle]

Dieses Modell wurde eingestellt.

Empfohlene Ersatzprodukte
Kontakt:

TECHNISCHE DATEN

Sprache auswählen

Modell

SL-C80F

Effektiver Öffnungswinkel

Max. ±2,5° (Wenn der Betriebsabstand mindestens 3 m beträgt.)

Ansprechzeit

15 ms *1

Lichtquelle

Infrarot-LED (850 nm)

Betriebsart

Schaltet sich ein, wenn alle Lichtstrahlen auf die Empfänger auftreffen (wenn Blanking-Funktion nicht verwendet wird)

Auflösungsvermögen

ø14 mm (Wenn innerhalb des Erkennungsbereichs keine Unterbrechungen vorliegen.)

Anzahl der Strahlachsen

80

Erkennungszone

790 mm

Überstehende Fläche

814 mm

Abstandserkennung

0,1 bis 7 m

Erkennungsabstand/Strahlbreite

Strahllinien-Intervall

20 mm

Durchmesser des Objektivs

ø4mm

OSSD-Ausgang

Ausgangstyp

je 2 Ausgänge für PNP und NPN. Kann mithilfe des Anschlusskabels geändert werden.

max. Laststrom

300 mA *2

Spannung im AUS-Zustand

2,5 V (bei einer Kabellänge von 7 m )

max. kapazitive Last

2,2 µF (mit einem Ladewiderstand von 100 Ω)

Gültige Normen

EMV

EMS

IEC61496-1, EN61496-1, UL61496-1

EMI

EN55011 Klasse A, FCC Absatz 15 Klasse A

Sicherheit

IEC61496-1, EN61496-1, UL61496-1 (Type 4 ESPE), IEC61496-2, EN61496-2, UL61496-2 (Type 4 AOPD), UL508

Stromverbrauch

Sender

109 mA

Empfänger

94 mA

Nennwerte

Versorgungsspannung

24 VDC ±10 %, Restwelligkeit (S-S) 10 % oder weniger

Umgebungsbeständigkeit

Schutzart

IP65 (IEC60529)

Umgebungslicht

Glühlampe: max. 5,000 Lux, Sonnenlicht: max. 20,000 Lux

Umgebungstemperatur im Betrieb

-10 bis +55 °C (Kein Vereisen)

Lagertemperatur

-10 bis +60 °C (Kein Vereisen)

Relative Luftfeuchte im Betrieb

35 bis 85 % RH (Keine Kondensation)

Relative Luftfeuchte bei Lagerung

35 bis 95 % RH (Keine Kondensation)

Schwingungsfestigkeit

10 bis 55 Hz, Doppelamplitude 0,7 mm, 20 Ausschläge jeweils in X-, Y- und Z-Richtung

Stoßfestigkeit

100 m/s2 (Circa 10 G), 16 ms Impuls, 1,000 mal jeweils in X-, Y- und Z-Richtung

Material

Gehäuse des Hauptgeräts

Aluminium

Oberes Gehäuse / Unteres Gehäuse

Zinkdruckguss

Frontplatte

Polycarbonat

Gewicht

Sender

Circa 590 g

Empfänger

Circa 655 g

*1 AUS→EIN-Einschaltzeit beträgt 125 ms.
*2 Bei Verwendung des NPN-Ausgangs beachten Sie bitte die in der Grafik rechts niedergelegte Verminderung.

  • GESAMTKATALOG
  • Trade Shows and Exhibitions
  • eNews Subscribe

Sicherheit