High-Speed-Kamera & Digitalmikroskop

Modellreihe VW-9000

Moderne Mikroskopiefunktionen

Duales System für High-Speed Videos und mikroskopische Anwendungen

Moderne Mikroskopiefunktionen

Hohe Tiefenschärfe für detailreiche und scharfe 3D-Betrachtung
Schnelle und scharfe Betrachtung

Hohe Tiefenschärfe für detailreiche und scharfe 3D-Betrachtung

Das VW-9000 High-Speed-Digitalmikroskop erzielt eine Tiefenschärfe, die es möglich macht viele Proben bereits direkt nach der High-Speed-Analyse mikroskopisch zu untersuchen. Dadurch können Objekte mit starken Erhebungen und Vertiefungen durchgehend scharf und präzise untersucht werden.

Objektbetrachtung aus verschiedenen Perspektiven
Auch bei Objekten, die nicht auf den Objekttisch passen oder von denen erheblicher
Abstand gehalten werden muss, ist eine einfache und schnelle Bildgebung möglich.

Objektbetrachtung aus verschiedenen Perspektiven

Das VW-9000 High-Speed-Digitalmikroskop bietet einfache Betrachtungsmöglichkeiten im mobilen Einsatz und an flexiblen Stativhalterungssystemen. Mit dem flexiblen Stativ zur Betrachtung aus verschiedenen Winkeln können Sie bequem und schnell das Objekt aus verschiedenen Perspektiven und Positionen untersuchen. Die zu untersuchende Probe bleibt auf Grund der euzentrischen Achse immer im Mittelpunkt auf dem Bildschirm sichtbar - auch bei Änderung der Vergrößerung und ohne die Probe berühren zu müssen.

High Dynamic Range (HDR-Funktion)

Mit der HDR-Funktion von 8 Bit- zu 16-Bit-Farbabstufung

High Dynamic Range (HDR-Funktion)

Optimierung des Kontrasts mit 16-Bit-Farbauflösung

Das Grafiksystem ermöglicht die Aufnahme von Bildern in 16-Bit Auflösung aus einer Belichtungsreihe von Bildern in 8-Bit Auflösung mit niedrigem Dynamikumfang (low dynamic range, LDR). Das Resultat ist ein digitales Hochkontrastbild mit hohem Dynamikumfang (high dynamic range, HDR), welches große Farb- und Helligkeitsunterschiede enorm detailreich wiedergibt. Betrachtungen, Messungen und Analysen von beispielsweise kontrastarmen und stark reflektierenden Objekten können so einfacher mit einer hohen Auflösung detailreich dargestellt werden.

Hoher Dynamikumfang

HDR-Funktion

Die Kamera erfasst bei eingeschalteter HDR Funktion im Livebild permanent Bildinformationen in unterschiedlichen Helligkeiten, während sie ihre Verschlussgeschwindigkeit ändert, und produziert ein Bild mit fein abgestuften Daten. Der erfassbare Helligkeitsbereich erweitert sich, so dass für die präzise Wiedergabe eines Messobjekts mit Lichthofbildung ebenso gesorgt ist wie für die detaillierte Abbildung von Bereichen mit feinen Farbunterschieden.

HDR-Funktion

Einfache Handhabung

Einfache Handhabung

Autofokus & elektronisches Fokussierrad

Eine automatische Einstellung der Fokussierung (Autofokus) ist bei Verwendung der optional erhältlichen motorisierten Z-Achse möglich. Die Stellradfokussierung ist auch dann sehr hilfreich, wenn man Feinjustierungen an der Fokussierung durchführen will.

3D-Anzeige

In Kombination mit der automatischen Z-Achseneinstellung können Sie vollständig tiefenscharfe Bilder und 3D-Darstellungen einfach durch Knopfdruck an der Bedienkonsole erstellen. Die 3D-Anzeige ermöglicht die Betrachtung der Oberflächenformen aus verschiedenen Winkeln.

3D-Anzeige

3D-Anzeige und Höhenmessung mit Farbabstufungen

3D-Anzeige und Höhenmessung mit Farbabstufungen

Am 3D-Bild kann die Höhe farblich codiert angezeigt werden. Die Skala bzw. der eingeblendete Farbbalken kann zur Höhenmessung verwendet werden. Die höchste Position wird rot dargestellt, während die tiefste Position in blau angezeigt wird. Dadurch können Höhenunterschiede auf einen Blick erfasst werden. Die Höhendaten können über ein unverarbeitetes Bild gelegt werden. Darüber hinaus werden die Skalen der X-, Y- und Z-Achse automatisch berechnet und gemäß Bildgröße und Drehwinkel angezeigt.

Echtzeitmessung

Für Bilder, die mit dem VW-9000 High-Speed-Digitalmikroskop aufgenommen wurden, stehen verschiedene Messfunktionen zur Verfügung, um quantitative Daten über 2D Bilder zu erhalten. Messungen können einfach durch Anklicken auf den gewünschten Punkten auf ein Bild durchgeführt werden, oder automatisch indem das System die interessanten Bereiche extrahiert.

ABSTAND

ABSTAND

Der Abstand zwischen zwei Punkten auf dem Bildschirm kann gemessen werden, indem die Punkte mit dem Cursor festgelegt werden.

RADIUS

RADIUS

Der Radius eines Kreises kann durch Festlegung dreier Punkte auf dem Kreis bestimmt werden.

MITTENABSTAND

MITTENABSTAND

Legen Sie je drei Punkte auf dem Kreisumfang zweier separater Kreise fest, um die Koordinaten des Kreismittelpunkts zu erhalten. Der Abstand zwischen zwei Kreismitten wird gemessen, indem zwei Kreise nacheinander spezifiziert werden.

X-Y-ABSTAND

X-Y-ABSTAND

Die horizontalen (X-Richtung), vertikalen (Y-Richtung) und diagonalen (D-Richtung) Abstände eines Rechtecks, das von vier Koordinatenachsen (jeweils zwei in X-Richtung und zwei in Y-Richtung) gebildet wird, können gleichzeitig gemessen werden.

FLÄCHENMESSUNG/ZÄHLUNG/AUTOMATISCHE MESSUNG

Das Messobjekt kann automatisch durch Differenzierung der Helligkeit und der Farben des Bildes extrahiert werden. Fläche und Umfang werden gemessen. Die Anzahl der extrahierten Flächen kann ebenfalls automatisch gezählt werden.

LÄNGE EINER SENKRECHTEN LINE (LOTLÄNGE)

Der kürzeste Abstand (Lot) zwischen einer durch zwei Punkte definierten Linie und einem anderen beliebigen Punkt kann gemessen werden.

ABSTAND ZWISCHEN PARALLELEN LINIEN

Der kleinste Abstand zwischen zwei parallelen Linien wird gemessen, indem zwei Punkte, die eine Linie bilden, und eine weitere Linie, die parallel zur ersten Linie verläuft, spezifiziert werden.

WINKEL

Ein durch Festlegung dreier Punkte auf dem Bildschirm entstehender Winkel kann gemessen werden.

SKALA (Maßstab)

Balken, Netz, Kreuz und andere unterschiedliche Formen können als Skala angezeigt werden. Diese können leicht als Bezugsmaßstab für die einfache Messung oder für das Drucken von Bildern verwendet werden.

Automatische Objektiv-/Zoom-Erkennung

Für die automatische Erkennung des aktuellen Objektivs und der aktuellen Vergrößerung. Somit entfällt die Kalibrierung, wenn man zu einer anderen Vergrößerung wechselt.

Automatische Objektiv-/Zoom-Erkennung

Mikroskopbibliothek

  • GESAMTKATALOG
  • Trade Shows and Exhibitions
  • eNews Subscribe

Mikroskope