High-Speed 2D Optisches Mikrometer

Modellreihe TM-3000

Sprache auswählen

Modell

TM-006

TM-040

TM-065

Messbereich

ø6 mm

ø40 mm

ø65 mm

Kleinstmögliches erkennbares Objekt

0,04 mm

0,3 mm

0,5 mm

Abstand zw. Sender und Empfänger

60 mm

180 mm

270 mm

Lichtquelle

Grüne GaN-LED

Grüne InGaN-LED

Messgenauigkeit

±0,5 μm *1

±2 μm *5

±3 μm *7

Wiederholgenauigkeit

±0,06 μm *2

±0,15 μm *6

±0,2 μm *8

Abtastzyklus (Trigger-Intervall)

5,5 ms (33 ms bei vollem Messbereich)*3

Umgebungsbeständigkeit

Umgebungstemperatur

0 bis 50 °C

Luftfeuchtigkeit im Betrieb

35 bis 85 % r.F. (keine Kondensation)

Gehäuseschutzart

IP64*4

Material

Aluminium

Gewicht

Sender

Circa 140 g

Circa 560 g

Circa 1280 g

Empfänger

Circa 340 g

Circa 720 g

Circa 1460 g

Sockel

Circa 220 g

Circa 630 g

Circa 1500 g

*1 Fehler beim Messen der Breite des KEYENCE-Standardmessobjekts (Glaskalibrierungsskala) in einem Messbereich von 2 mm × ø4 mm
*2 Wert von ±2σ beim Messen der Breite des KEYENCE-Standardmessobjekts (Glaskalibrierungsskala) in der Mitte des Messbereichs, durchschnittlich 16 Mal, durchschnittliche 1,3-mm-Linie
*3 Bei kleinstem Messbereich, ansonsten Einstellwerte der Ersteinrichtung
*4 Außer Stecker
*5 Fehler beim Messen der Breite des KEYENCE-Standardmessobjekts (Glaskalibrierungsskala) in einem Messbereich von 10 mm × ø26 mm
*6 Wert von ±2σ beim Messen der Breite des KEYENCE-Standardmessobjekts (Glaskalibrierungsskala) in der Mitte des Messbereichs, durchschnittlich 16 Mal, durchschnittliche 8-mm-Linie
*7 Fehler beim Messen der Breite des KEYENCE-Standardmessobjekts (Glaskalibrierungsskala) in einem Messbereich von 20 mm × ø40 mm
*8 Wert von ±2σ beim Messen der Breite des KEYENCE-Standardmessobjekts (Glaskalibrierungsskala) in der Mitte des Messbereichs, durchschnittlich 16 Mal, durchschnittliche 14-mm-Linie

Modell

TM-3001

TM-3001P

Messkopf-Kompatibilität

Kompatibel

Anzahl anschließbarer Sensoren

max. 2*1

Anzeige

Anzeigeauflösung

0,01 μm, 0,001 mm2, 0,01°

Max. Anzeigebereich

±9999,99 mm, ±99999,9 mm2, ±99999,9°

Eingangsklemmleiste

Kontakt für Fernverriegelung des Lasers

Spannungsloser Eingang*2

Trigger-Eingang (für Kopf A)

Spannungsloser Eingang*2

Spannungseingang*2

Eingang Timing 1

Eingang Auto-Zero 1

Reset-Eingang

Ausgangsklemmleiste

Analoger Spannungsausgang

±10 V x 2 Ausgänge, Ausgangsimpedanz: 100 Ω*2

Ausgang Gesamtauswertung

NPN offener Kollektorausgang*2

PNP offener Kollektorausgang*2

Fehlerausgabe

NPN offener Kollektorausgang (Ruhekontakt)*2

PNP offener Kollektorausgang (Ruhekontakt)*2

Verarbeitungsausgang

NPN offener Kollektorausgang*2

PNP offener Kollektorausgang*2

Ausgang für Trigger-Eingang aktiv

Fehlerkorrekturausgang

Erweiterungsstecker

Trigger-Eingang (für Kopf A)

Spannungsloser Eingang*2

Spannungseingang*2

Eingang Timing 2

Eingang Auto-Zero 2

Eingang für Programmumschaltung

Spannungsloser Eingang, 4 Eingänge*2

Spannungseingang, 4 Eingänge*2

Eingang für Speicherkarte

Spannungsloser Eingang*2

Spannungseingang*2

Strobe-Ausgang

NPN offener Kollektorausgang*2

PNP offener Kollektorausgang*2

Ausgang für Trigger-Eingang aktiv

Analoger RGB-Monitorausgang

SVGA (800 x 600 Pixel)

RS-232C-Schnittstelle

Ausgang für Messdaten und Steuereingang/-ausgang (max. Baudrate: 115200 Bit/s umschaltbar)

USB-Schnittstelle

USB Revision 2.0 HI-SPEED-konform (USB 1.1 Full-SPEED-kompatibel)

Ethernet-Schnittstelle

1000BASE-T/1000 BASE-TX/10 BASE-T

Speicherkarte

Unterstützung für SD-Karte CA-SD4G (4 GB), CA-SD1G (1 GB)

Hauptfunktionen

Positionskorrektur, OUT-Bezeichnungsänderung, Messmodusauswahl (Außendurchmesser, Höhe, Stufenhöhe, Position, Breite, Abstand,
Schnittpunktabstand, Winkel, Radius, Rundheit, Koordinaten, Fläche, Suche, Ringtest, Steigung), OUT-Funktion zwischen Bedienern,
Zusatzmessungen (gerade Kante, kreisförmige Kante, Kantengrenzlinie, Mittellinie, Schnittpunkt, gerade Linie zwischen zwei Punkten,
beliebige Linie, beliebiger Punkt), Skalierung, Mittelung, Messfunktion, Messwert-Alarmeinstellung, Toleranzeinstellung, A-zero‑Funktion,
Speicherfunktion (Daten/Bilder), Speicherkarten-Speicherfunktion, Programmspeicherfunktion, Triggermodus-Umschaltung,
Interferenzunterdrückung, einstellbare Messbereiche, Erkennungsschwellwertänderung, Maskenfunktion, Neigungskorrektur, Umschaltung
der Benutzersprache, Softwareeinstellung, Trigger-Intervall-/Messzeitanzeige usw.

Nennwerte

Stromspannung

24 VDC ±10 %, Restwelligkeit: 10 % (S-S) oder weniger

Stromverbrauch

1 Kopf angeschlossen: max. 480 mA, 2 Köpfe angeschlossen: max. 550 mA

Umgebungsbeständigkeit

Umgebungstemperatur

0 bis 50 °C

Luftfeuchtigkeit im Betrieb

35 bis 85 % r.F. (keine Kondensation)

Material

Polycarbonat

Gewicht

Circa 1120 g

*1 2 Geräte können nur bei Verwendung desselben Messkopfmodells angeschlossen werden.
*2 • Nennwerte des NPN/PNP offenen Kollektor-Ausgangs (Ausgangsklemmleiste): max. 50 mA (30 V oder weniger), Restspannung: 1,4 V oder weniger (50 mA), 1,0 V (20 mA)
• Nennwerte des NPN/PNP offenen Kollektor-Ausgangs (Erweiterungsstecker): max. 50 mA (30 V oder weniger), Restspannung: 1,0 V oder weniger
• Nennwerte für spannungslosen Eingang: Einschaltspannung max. 1 V, Ausschaltstrom max. 0,3 mA (Trigger-Eingangsanschluss: Einschaltspannung max. 5 V, Ausschaltstrom max. 1 mA)
• Nennspannung: max. 26,4 V, Einschaltspannung 10,8 V, Ausschaltstrom 0,3 mA (Trigger-Eingangsanschluss: max. 26,4 V, Einschaltspannung 10,8 V, Ausschaltstrom 1 mA)

Kompendium der Messtechnik

  • GESAMTKATALOG
  • Trade Shows and Exhibitions
  • eNews Subscribe

Optische Messtechnik / Messtaster