Laser-Scan-MikrometerModellreihe LS-3000

LS-3034

Messkopf

[Eingestellte Modelle]

Dieses Modell wurde eingestellt.

Empfohlene Ersatzprodukte
Kontakt:

TECHNISCHE DATEN

Sprache auswählen

Modell

LS-3034

Typ

Hohe Präzision

Messkopfausführung

Kombiniert

Steuergerät

LS-3100W/LS-3100DW

Messbereich

0,08 bis 30 mm *1

Minimale Messobjektbreite

0,08 mm

Abstand zw. Sender und Empfänger

60 mm*2

Lichtquelle

Halbleiterlaser, Wellenlänge: 780 nm Ausgabe: 55μ, Klasse 1 Laserprodukt (JIS C6802)

Messgenauigkeit

max. ±2 μm *3

Wiederholgenauigkeit

±0,3 μm

Anzeigeauflösung

0.1μm

Laserabtastrate

400 Abt./s

Laserabtastgeschwindigkeit

63 m/s

Laserabtastbereich

ca. 33 mm

Lichtquelle

Typ

Unsichtbarer Infrarot-Halbleiterlaser

Ausgangsstrahlung

3,0 mW (FDA), 55 μW (IEC)

Wellenlänge

780 nm

Impulsdauer

111 μs

Laser-KlasseFDA (CDRH) 21CFR Part 1040.10

Lasereinrichtung der Klasse I

Laser-Klasse IEC 60825-1

Lasereinrichtung der Klasse 1

Anzeige

Anzeigeauflösung

0,1 μm

Anzeigebereich

-999,9999 bis +9999,9999

Positionsüberwachung

Grüne LED (7 Stufen)

Anzeige der Toleranzprüfungsausgang

3 x grüne LED (HI/GO/LO)

Laserabstrahlungsanzeige

2 x grüne LED (HEAD1/HEAD 2)

Ausgabe über die Klemmenleiste

Steuerausgang

Analoge Ausgangsspannung

±6 V, Ausgangsimpedanz: 0 Ω

Steuerausgang

Relaiskontakt SPST-NO, 250 VAC 2 A (ohmsche Last)

Steuereingang

Halten-Takteingang

Spannungsloser Eingang (mit Kontakten, ohne Kontakte)

Eingang Laserfernsteuerung

Programmumschalteingang (Programm Nr. 1 bis 5)

36-poliger E/A-Anschluss

Steuerausgang

7-stufiger Beurteilungsausgang

NPN offener Kollektor:max. 40 mA (max. 30 V)

3-stufiger Grenzwertausgang

Schnittstellen

Typ

RS-232C/GP-IB (optional)/BCD (optional)

RS-232C

Messdatenausgänge und Steuereingänge (Baudrate: einstellbar zwischen 75 und 19.200 bps)

Nennwerte

Stromspannung

85 bis 264 VAC, 50/60 Hz

Leistungsaufnahme

max. 40 VA

Umgebungsbeständigkeit

Gehäuseschutzart

IP60

Umgebungstemperatur

0 bis 45°C

Luftfeuchtigkeit im Betrieb

35 bis 85%, keine Kondensation

Gewicht

0,8 kg*4

*1 Bei Messung des Außendurchmessers.
*2 ‘S' steht für Sender, ‘E' steht für Empfänger.
*3 Bei Messung eines Stabes mit 10 mm Durchmesser in einem Messbereich von 2 x 20 mm, 4 x 20 mm, oder 10 x 20 mm
*4 Wenn eine Stange mit 20 mm Durchmesser in einem Messbereich von 20 x 40 mm gemessen wird.

Kompendium der Messtechnik

  • GESAMTKATALOG
  • Trade Shows and Exhibitions
  • eNews Subscribe

Optische Messtechnik / Messtaster