Hochpräziser 2D-Laser- Wegmesssensor

Modellreihe LJ-G

Sprache auswählen

Modell

LJ-G015K

LJ-G015

LJ-G030

LJ-G080

LJ-G200

Montage

Spiegelreflexion

Diffuse Reflexion

Referenzabstand

15 mm

30 mm

80 mm

200 mm

Messbereich

Z-Achse (Höhe)

± 2,3 mm

± 2,6 mm

±10 mm

±23 mm

±48 mm

X-Achse (Breite)

Nahe

6,5 mm

20 mm

25 mm

51 mm

Referenzabstand

7,0 mm

22 mm

32 mm

62 mm

Weit

7,5 mm

25 mm

39 mm

73 mm

Lichtquelle

Typ

Roter Halbleiter-Laser

Wellenlänge

655nm (sichtbares Licht)

Ausgangsstrahlung

0,95 mW

Laser Klasse

Lasereinrichtung der Klasse II (FDA (CDRH) Part 1040.10), Lasereinrichtung der Klasse 2 (IEC 60825-1)

Form des Strahls (bei Bezugsabstand)

Circa 32 μm x 12 mm

Circa 40 μm x 25 mm

Circa 80 μm x 46 mm

Circa 180 μm x 70 mm

Wiederholgenauigkeit

Z-axis (Height)

0,2 μm*1

1 μm*1

2 μm*1

X-axis (Width)

2,5 μm*2

5 μm*2

10 μm*2

20 μm*2

Linearität Z-Achse (Höhe)

±0,1% v.E.*3

Abtastzyklus (Trigger-Intervall)

3,8 ms*4

Temperatureigenschaften

0,02% v.E./°C

Umgebungsbeständigkeit

Gehäuseschutzart

IP67 (IEC60529)

Umgebungsbeleuchtung

Glühlampe oder Leuchtstoffröhre: max. 5000 Lux.*5

Umgebungstemperatur

0 bis 50°C

Luftfeuchtigkeit im Betrieb

35 bis 85 % r.F. (keine Kondensation)

Vibrationen

10 bis 55 Hz, Verbundamplitude 1,5 mm; jeweils zwei Stunden in X-, Y- und Z-Richtung

Material

Aluminium

Gewicht

Circa 260 g

Circa 290 g

Circa 350 g

Circa 480 g

*1 Wert erhalten nach 64-maliger Mittelung bei Referenzabstand.Messobjekt: KEYENCE-Standardobjekt (weißes, diffus reflektierendes Material). Ergebnis ist Mittelwert der Breiten im Höhenmodus.
*2 Wert erhalten nach 64-maliger Mittelung bei Referenzabstand.Messobjekt: Messzapfen mit ø10 mm. Wert ist die Kante im Positionsmodus nach 16-maligem Glätten.
*3 Messobjekt: KEYENCE-Standardobjekt (weißes, diffus reflektierendes Material). Ergebnis ist Mittelwert der Breiten im Höhenmodus.
*4 Mit Anfangseinstellung, minimalem Messbereich und einmaliger Glättung
*5 Lichteinstrahlung am Empfänger des Messkopfs bei beleuchtetem weißem Papier als Messobjekt.

Modell

LJ-G5001

LJ-G5001P

Messkopf-Kompatibilität

Kompatibel

Anzahl anschließbarer Sensoren

Max. 2 Geräte

Display

Anzeigeauflösung

0,1 µm *1, 0,001 mm2, 0,01°

Max. Anzeigebereich

±99999,9 mm, ±999999 mm2, ±99999,9°

Eingangsklemmenblock

Kontakt für Fernverriegelung des Lasers

Spannungsloser Eingang

Trigger-Eingang

Für Messköpfe A, spannungsloser Eingang

Für Messköpfe A, Spannungseingang

Eingang Timing 1

Spannungsloser Eingang

Spannungsführender Eingang

Eingang Auto-Zero 1

Rücksetzeingang

Ausgangsklemmenblock

Analogspannungsausgang

±10 V x 2 Ausgänge, Ausgangsimpedanz: 100 Ω

Ausgang Gesamtbeurteilung

NPN offener Kollektor-Ausgang

PNP offener Kollektor-Ausgang

Fehlerausgabe

NPN offener Kollektor-Ausgang (Ruhekontakt)

PNP offener Kollektor-Ausgang (Ruhekontakt)

Verarbeitungsausgang

NPN offener Kollektor-Ausgang

PNP offener Kollektor-Ausgang

Ausgang für Triggereing. aktiv

Für Messköpfe A, NPN offener Kollektor-Ausgang

Für Messköpfe A, PNP offener Kollektor-Ausgang

Fehlerkorrekturausgang

Erweiterungsanschluss

Eingang Timing 2

Spannungsloser Eingang

Spannungsführender Eingang

Eingang Auto-Zero 2

Trigger-Eingabe

Für Messköpfe B, spannungsloser Eingang

Für Messköpfe B, Spannungseingang

Eingang für Programmumschaltung

Spannungsloser Eingang, 4 Eingänge

Spannungseingang, 4 Eingänge

Eingang für Speicherkarte

Spannungsloser Eingang

Spannungsführender Eingang

Eingang für Laser-Aus

Für Messköpfe A/B, spannungsloser Eingang

Für Messköpfe A/B, Spannungseingang

Beurteilungs-/Binärausgang

3-stufiger Beurteilungsausgang: OUT1 bis OUT8,
Ausgang Gesamtbeurteilung Binärausgang: OUT1 bis OUT8
Messdatenausgang (21 Bits) NPN offener Kollektor-Ausgang*2

3-stufiger Beurteilungsausgang: OUT1 bis OUT8,
Ausgang Gesamtbeurteilung Binärausgang: OUT1 bis OUT8
Messdatenausgang (21 Bits) PNP offener Kollektor-Ausgang*2

Strobe-Ausgang

NPN offener Kollektor-Ausgang

PNP offener Kollektor-Ausgang

Ausgang für Triggereingabe aktiv

Für Messköpfe B, NPN offener Kollektor-Ausgang

Für Messköpfe B, PNP offener Kollektor-Ausgang

Fehlerkorrekturausgang

Analoger RGB-Monitorausgang

SVGA (800 x 600 Pixel)

RS-232C-Schnittstelle

Ausgang für Messdaten und Eingang/Ausgang für externe Steuersignale (max. Baudrate: 115.200 Bit/s wählbar)

USB-Schnittstelle

USB Revision 2.0 HI-SPEED konform (USB 1.1 Full-SPEED kompatibel)

Ethernet-Schnittstelle

100BASE-TX/10BASE-T

Speicherkarte

Kompatibel mit NR-M32 (32 MB), GR-M256 (256MB) und NR-M1G (1GB). (mit FAT32)

Hauptfunktionen

Messkopfberechnung, Profileinstellung, Filter, Glättung, Mittelung,Positionseinstellung, OUT-Bezeichnungsänderung, Messmodusauswahl
(Höhe, Position, Spalt, Breite, Mittelposition, Abschnittsbereich, Schnittpunkt, Winkel, Profilvergleich, Profilverfolgung),
Skalierung, Mittelwertbildung, Messung, Messwertalarm, Toleranzeinstellung, Autom. Nullstellung, Speicherung (Daten/Profile),
Speicherkarten-Speicherung, Programm-speicher, Triggermodus-Änderung, Störunterdrückung, Messbereichsänderung, Kalibrierung,
Laserlichteinstellung, Abtastzeiteinstellung, Maske, Profilalarmeinstellung, Neigungseinstellung, Höheneinstellung,
Umschaltung der Displaysprache, Anschluss an Einstellungssoftware, Trigger-Abstand/Messzeitanzeige, usw.

Nennwerte

Stromspannung

24 VDC ±10%, Restwelligkeit: 10% (S-S) oder weniger

Maximaler Stromverbrauch

800 mA oder weniger bei einem Messkopf /1 A oder weniger bei zwei Messköpfen

Umgebungsbeständigkeit

Umgebungstemperatur

0 bis 50°C

Luftfeuchtigkeit im Betrieb

35 bis 85 % r.F. (keine Kondensation)

Gewicht

Circa 1050 g

*1 Nur bei angeschlossenem LJ-G015 oder LJ-G015K. Wenn andere Messköpfe angeschlossen sind, wird 1 µm als kleinste Anzeigeeinheit verwendet.
*2 Time-Sharing-Ausgang der Beurteilungsergebnisse oder der binären Messdaten.
Nennleistung des NPN offenen Kollektors: max. 50 mA (max. 30 V), Restspannung: max. 1 V Nennleistung des PNP offenen Kollektors max. 50 mA (max. 30 V), Restspannung: max. 1 V
Nennleistung des spannungslosen Eingangs: Einschaltspannung 1 V oder weniger, Ausschaltstrom 0,6 mA oder weniger (Trigger-Eingangsklemme: Einschaltspannung 1 V oder weniger, Ausschaltstrom
1,0 mA oder weniger) Nennleistung des Spannungseingangs: max. 26,4 V Nennleistung, Einschaltspannung 10,8 V oder weniger, Ausschaltstrom 0,6 mA oder weniger (Trigger-Eingangsklemme: 26,4 V
Nennleistung, Einschaltspannung 10,8 V oder weniger, Ausschaltstrom 1,0 mA oder weniger)

Modell

LJ-H1W

Modellname

LJ-Navigator: Setup-Support-Software für die Modellreihe LJ-G

Betriebssystem

Windows 10*1
Windows 7 (SP1 oder höher)*2
Windows Vista (SP2 oder höher)*3
Windows XP (SP3 oder höher)*4

Freier Festplattenspeicher

Mindestens 30 MB

Anzeige

Mind. XGA (1024 x 768 Pixel), mind. 256 Farben.

CPU

Pentium III 400 MHz oder besser

RAM-Speicher

Mindestens 128 MB

Computer-Schnittstelle

Eine der folgenden*5:
USB 2.0/1.1*6, Ethernet*7, RS-232C (Serieller Port)

*1 Die Versionen Home, Pro und Enterprise werden unterstützt.
*2 Die Versionen Home Premium, Professional und Ultimate werden unterstützt.
*3 Die Versionen Ultimate, Business, Home Premium und Home Basic werden unterstützt.
*4 Die Versionen Professional und Home Edition werden unterstützt.
*5 Wählen Sie eine dieser Schnittstellen für die Kommunikation aus. Es ist nicht möglich, mehrere Schnittstellen gleichzeitig für die Kommunikation zu verwenden.
*6 Bei einem Anschluss über einen USB-Hub kann kein ordnungsgemäßer Betrieb gewährleistet werden.
*7 Bei einem Anschluss über einen Router oder eine LAN-Verbindung kann kein ordnungsgemäßer Betrieb gewährleistet werden.

Kompendium der Messtechnik

  • GESAMTKATALOG
  • Trade Shows and Exhibitions
  • eNews Subscribe

Optische Messtechnik / Messtaster