Ultraschnelle und hochgenaue Laser- Wegmesssensoren

Modellreihe LK-G5000

Sprache auswählen

Messköpfe: Diffuse Reflexion

Modell

LK-H025

LK-H027

LK-H055

LK-H057

LK-H020

LK-H022

LK-H050

LK-H052

Einstellmodus

Diffuse Reflexion

Referenzabstand

20mm

50 mm

20mm

50 mm

Messbereich

±3mm*1

±3 mm*1

±10 mm*1

±3 mm*1

±10 mm*1

Lichtquelle

Typ

Roter Halbleiter-Laser

Wellenlänge

655nm

Laser-Klasse (JIS C6802)

Klasse 3R

Klasse 2

Klasse 3R

Klasse 2

Klasse 3R

Klasse 2

Klasse 3R

Klasse 2

Ausgangsstrahlung

4.8mW

0.95mW

4.8mW

0.95mW

4.8mW

0.95mW

4.8mW

0.95mW

Lichtpunktdurchmesser
(bei Referenzabstand)

25μm×1400μm

50μm×2000μm

∅25 μm

∅50 μm

Linearität

±0,02% v.E. (v.E.=6 mm)*2

±0,02% v.E. (v.E.=20 mm)*2

±0,02% v.E. (v.E.=6 mm)*2

±0,02% v.E. (v.E.=20 mm)*2

Wiederholbarkeit

0,02 μm (0,01 μm)*3

0,025 μm*3

0,02 μm (0,01 μm)*3

0,025 μm*3

Abtastzyklus

2,55/5/10/20/50/100/200/500/1000 μs (9 Stufen wählbar)

Temperatureigenschaften

0,01% v.E./°C (v.E.=6 mm)

0,01% v.E./°C (v.E.=20 mm)

0,01% v.E./°C (v.E.=6 mm)

0,01% v.E./°C (v.E.=20 mm)

Umgebungsbeständigkeit

Schutzart

IP67

Umgebungslicht

Weiße Glühlampe oder fluoreszierende Lampe: max. 10,000 Lux

Umgebungstemperatur

0 bis +50 °C

0 bis +50 °C*4

Relative Luftfeuchtigkeit

35 bis 85 % RH (Keine Kondensation)

Schwingungsfestigkeit

10 bis 55 Hz, Doppelamplitude 1,5 mm, 2 Stunden jeweils in X-, Y- und Z-Richtung

Material

Alu-Druckguss

Gewicht

Circa 230 g

Circa 260 g

Circa 230 g

Circa 260 g

*1 Messbereich, wenn der Abtastzyklus 20 μs oder mehr beträgt.
*2 Wert erhalten durch Messung des KEYENCE Standard-Messobjekts (weißes diffuses Messobjekt oder Messobjekt mit reflektierender Metalloberfläche nur für LK-H008/LK-H008W) im normalen Messmodus.
*3 Wert erhalten durch Messung des KEYENCE Standard-Messobjekts (weißes diffuses Messobjekt oder Messobjekt mit reflektierender Metalloberfläche nur für LK-H008/LK-H008W) bei Messabstand und bei einer auf 16.384 eingestellten Anzahl von Mittelungsmessungen. Der Wert in Klammern ist ein typisches Messbeispiel mit einer Anzahl von Mittelungsmessungen von 65536 und einem Abtastzyklus von 200 μs.
*4 Wenn die Umgebungstemperatur auf 40 °C oder mehr ansteigt, montieren Sie diesen vor der Verwendung auf eine Metallplatte.

Messköpfe: Diffuse Reflexion/Spiegelreflexion

Modell

LK-H080

LK-H150

LK-H085

LK-H155

LK-H082

LK-H087

LK-H152

LK-H157

Einstellmodus

Diffuse Reflexion

Diffuse Reflexion / Spiegelreflexion*5

Referenzabstand

80 mm

150 mm

80 mm

150 mm

Diffuse Reflexion: 80 mm
Spiegelreflexion: 76,7 mm

Diffuse Reflexion: 150 mm
Spiegelreflexion: 147,5 mm

Messbereich

±18 mm*1

±40 mm*1

±18 mm*1

±40 mm*1

Diffuse Reflexion: ±18 mm
Spiegelreflexion: -17,6 mm bis +14,5 mm*6

Diffuse Reflexion: ±40 mm
Spiegelreflexion: -39,5 mm bis +24,4 mm*6

Lichtquelle

Typ

Roter Halbleiter-Laser

Wellenlänge

655nm

Laser-Klasse (JIS C6802)

Klasse 3R

Klasse 2

Ausgangsstrahlung

4.8mW

0.95mW

Lichtpunktdurchmesser
(bei Referenzabstand)

∅70 μm

∅120 μm

70 μm × 2500 μm

120μm×4200μm

∅70 μm

70 μm × 2500 μm

∅120 μm

120μm×4200μm

Linearität

±0,02% v.E. (v.E.=36 mm)*2

±0,02% v.E. (v.E.=80 mm)*2

±0,02% v.E. (v.E.=36 mm)*2

±0,02% v.E. (v.E.=80 mm)*2

±0,02% v.E. (v.E.=36 mm)*2

±0,02% v.E. (v.E.=80 mm)*2

Wiederholbarkeit

0,1 μm*3

0,25 μm*3

0,1 μm*3

0,25 μm*3

0,1 μm*3

0,25 μm*3

Abtastzyklus

2,55/5/10/20/50/100/200/500/1000 μs (9 Stufen wählbar)

Temperatureigenschaften

0,01% v.E./°C (v.E.=36 mm)

0,01% v.E./°C (v.E.=80 mm)

0,01% v.E./°C (v.E.=36 mm)

0,01% v.E./°C (v.E.=80 mm)

0,01% v.E./°C (v.E.=36 mm)

0,01% v.E./°C (v.E.=80 mm)

Umgebungsbeständigkeit

Schutzart

IP67

Umgebungslicht

Weiße Glühlampe oder fluoreszierende Lampe: max. 10,000 Lux

Weiße Glühlampe oder fluoreszierende Lampe: max. 5,000 Lux

Umgebungstemperatur

0 bis +50 °C*4

Relative Luftfeuchtigkeit

35 bis 85 % RH (Keine Kondensation)

Schwingungsfestigkeit

10 bis 55 Hz, Doppelamplitude 1,5 mm, 2 Stunden jeweils in X-, Y- und Z-Richtung

Material

Alu-Druckguss

Gewicht

Circa 280 g

Circa 300 g

Circa 280 g

Circa 300 g

Circa 280 g

Circa 300 g

*1 Messbereich, wenn der Abtastzyklus 20 μs oder mehr beträgt.
*2 Wert erhalten durch Messung des KEYENCE Standard-Messobjekts (weißes diffuses Messobjekt oder Messobjekt mit reflektierender Metalloberfläche nur für LK-H008/LK-H008W) im normalen Messmodus.
*3 Wert erhalten durch Messung des KEYENCE Standard-Messobjekts (weißes diffuses Messobjekt oder Messobjekt mit reflektierender Metalloberfläche nur für LK-H008/LK-H008W) bei Messabstand und bei einer auf 16.384 eingestellten Anzahl von Mittelungsmessungen. Der Wert in Klammern ist ein typisches Messbeispiel mit einer Anzahl von Mittelungsmessungen von 65536 und einem Abtastzyklus von 200 μs.
*4 Wenn die Umgebungstemperatur auf 40 °C oder mehr ansteigt, montieren Sie diesen vor der Verwendung auf eine Metallplatte.
*5 Verwenden Sie bei der Messung eines transparenten oder reflektierenden Messobjekts einen der folgenden Dunkelfilter: LK-H082/LK-H087: LK-F3, LK-H152/LK-H157: LK-F2
*6 Messbereich, wenn der Abtastzyklus 20 µs oder mehr beträgt.

Messköpfe: Spiegelreflexion

Modell

LK-H008

LK-H008W

LK-H022K

LK-H027K

LK-H052K

LK-H057K

Einstellmodus

Spiegelreflexion

Referenzabstand

8mm

16.1mm

46.3mm

Messbereich

±0,5 mm*1

±2,8 mm*1

±5,2 mm*1

Lichtquelle

Typ

Roter Halbleiter-Laser

Wellenlänge

655nm

Laser-Klasse (JIS C6802)

Klasse 1

Klasse 2

Ausgangsstrahlung

0.3mW

0.95mW

Lichtpunktdurchmesser
(bei Referenzabstand)

∅20μm

20μm×550μm

∅25 μm

25μm×1400μm

∅50 μm

50μm×2000μm

Linearität

±0,05% v.E. (v.E.=1 mm)*2

±0,02% v.E. (v.E.=6 mm)*2

±0,02% v.E. (v.E.=20 mm)*2

Wiederholbarkeit

0,005 μm (0,001 μm)*3

0,02 μm (0,01 μm)*3

0,025 μm*3

Abtastzyklus

2,55/5/10/20/50/100/200/500/1000 μs (9 Stufen wählbar)

Temperatureigenschaften

0,02% v.E./°C (v.E.=1 mm)

0,01% v.E./°C (v.E.=6 mm)

0,01% v.E./°C (v.E.=20 mm)

Umgebungsbeständigkeit

Schutzart

IP67

Umgebungslicht

Weiße Glühlampe oder fluoreszierende Lampe: max. 10,000 Lux

Umgebungstemperatur

0 bis +50 °C*4

0 bis +50 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

35 bis 85 % RH (Keine Kondensation)

Schwingungsfestigkeit

10 bis 55 Hz, Doppelamplitude 1,5 mm, 2 Stunden jeweils in X-, Y- und Z-Richtung

Material

Alu-Druckguss

Gewicht

Circa 240 g

Circa 230 g

Circa 260 g

*1 Messbereich, wenn der Abtastzyklus 20 μs oder mehr beträgt.
*2 Wert erhalten durch Messung des KEYENCE Standard-Messobjekts (weißes diffuses Messobjekt oder Messobjekt mit reflektierender Metalloberfläche nur für LK-H008/LK-H008W) im normalen Messmodus.
*3 Wert erhalten durch Messung des KEYENCE Standard-Messobjekts (weißes diffuses Messobjekt oder Messobjekt mit reflektierender Metalloberfläche nur für LK-H008/LK-H008W) bei Messabstand und bei einer auf 16.384 eingestellten Anzahl von Mittelungsmessungen. Der Wert in Klammern ist ein typisches Messbeispiel mit einer Anzahl von Mittelungsmessungen von 65536 und einem Abtastzyklus von 200 μs.
*4 Wenn die Umgebungstemperatur auf 40 °C oder mehr ansteigt, montieren Sie diesen vor der Verwendung auf eine Metallplatte.

Steuergeräte

Modell

LK-G5001V*1*2

LK-G5001PV*7*2

Erweiterbare Steuerung

LK-G5001/LK-HD500

LK-G5001P/LK-HD500

Typ

Hauptsteuerung

Sensor-Kompatibilität

Kompatibel

Anzahl der anschließbaren Sensorköpfe

2

Anzeigendisplay

Minimalanzeigeeinheit

LK-HD500: 0,001 µm

Anzeigebereich

LK-HD500: ±999,999 µm bis ±9,999,99 mm (7 Einstellungen wählbar)

Anzeigezyklus

LK-HD500: Circa 10 mal/sec

Anzeigenschnittstelle

Anzeigenanschluss

Entweder das Digitaldisplay (LK-HD500) oder das Bildschirmsteuergerät (LK-HD1001) kann angeschlossen werden

LED-Anzeige

LASER ON (LASER EIN)

Anschlusseinheit

Analogspannungsausgang

±10 V Ausgang, Ausgangsimpedanz: 100 Ω

Analogstromausgang

4 bis 20 mA, Maximaler Ladungswiderstand: 350 Ω

Anzahl der analogen Ausgänge

2

Eingang ZEITEINSTELLUNG 1

Spannungsloser Eingang*3

Spannungseingang*3

Eingang ZURÜCKSETZEN 1

Eingang Auto-Null 1

Eingang Lasersteuerung

Spannungsloser Eingang*4

Spannungseingang*4

Eingang Laserfernsteuerung

Spannungsloser Eingang

Alarmausgang

NPN Open-Collector-Ausgang

PNP Open-Collector-Ausgang

Allgemeiner Komparatorausgang

Erweiterungsanschluss

Eingang ZEITEINSTELLUNG

Spannungsloser Eingang

Spannungseingang

Eingang ZURÜCKSETZEN

Eingang Auto-Null

Eingang Programmschalter

Eingang Binärauswahl

Alarmausgang

NPN Open-Collector-Ausgang

PNP Open-Collector-Ausgang

Komparatorausgang

Binärausgang

Schnittstelle RS-232C

Baud-Rate: 9,600 bis 115,200 bps
Datenlänge: 8 bit, Stop-Bit-Länge: 1 bit, Parität: Keine/gerade/ungerade

USB-Schnittstelle

USB 2.0 Hochgeschwindigkeitskompatibel*5

Ethernet-Schnittstelle

100Base-TX/10Base-T*6

Sensor-Erweiterungseinheiten

Bis zu 10 Erweiterungseinheiten können an eine Hauptsteuerung angeschlossen werden

Feldbus-Erweiterungseinheiten

Entweder das CC-Link-Gerät (LK-CC100) oder das DeviceNetTM-Gerät (LK-DN100) kann angeschlossen werden

Netzteil

Versorgungsspannung

24 VDC ±10 %

Maximaler Stromverbrauch

0,6 A oder weniger bei 1 Sensor/3,5 A oder weniger bei 12 Sensoren

Umgebungsbeständigkeit

Umgebungstemperatur

Wenn eine Erweiterungseinheit oder keine angeschlossen ist: 0 bis +50 °C
Wenn zwei oder mehr Erweiterungseinheiten angeschlossen sind: 0 bis +40 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

35 bis 85 % RH (Keine Kondensation)

Gewicht

Circa 600 g

*1 NPN Open-Collector-Ausgang Einstufung: max. 50 mA (max. 40 V), Restspannung: max. 0,5 V
Spannungsloser Eingang Einstufung: Spannung ON (EIN): max. 1 V, Stromstärke OFF (AUS): max. 0,6 mA
*2 Ein Teil des Ein-/Ausgangsstromkreises der Modellreihe LK-G5000 ist intern gemeinsam. Achten Sie darauf, dass keine Potentialdifferenz zwischen den intern gemeinsamen Anschlüssen durch die Potentialdifferenz zwischen den Kabeln/externen Geräten erzeugt wird. Nähere Informationen dazu finden Sie unter "Vorsichtsmaßnahmen zur Verkabelung" in der Betriebsanleitung.
*3 Dieser Eingang wird auf alle synchronisierten Ausgänge angewendet.
*4 Wenn ein Laser-Wegmesssensor der Klasse 3B angeschlossen ist, muss ein Tastschalter für die Eingabe an diesem Ausgang verwendet werden. Der Laserstrahl wird nur eingeschaltet, wenn der Tastschalter auf die Position ON (EIN) gestellt wird. (Wählen Sie eine Taste, die nur entfernt werden kann, wenn er auf die Position OFF (AUS) gestellt ist.)
Wenn ein Laser-Wegmesssensor der Klasse 2/3R angeschlossen ist, schaltet sich der Laserstrahl ein, wenn dieser Anschluss geöffnet ist, und schaltet sich aus, wenn er kurzgeschlossen wird.
*5 Wenn ein Computer mit Unterstützung für USB 1.1 oder USB 2.0 full speed angeschlossen wird, können der Datenaktualisierungszyklus und andere Arbeitsschritte verlangsamt werden.
*6 Der Ethernetanschluss sollte nur für eine Direktverbindung zu einem PC oder für ein lokales Netzwerk verwendet werden, das ein PC und mehrere LK-G5000 Systeme umfasst.
*7 PNP Open-Collector-Ausgang Einstufung: max. 50 mA (max. 30 V), Restspannung: max. 0,5 V
Spannungseingang Einstufung: Maximale Eingangseinstufung: 26,4 V, Spannung ON (EIN): 10,2 V, Stromstärke OFF (AUS): 0,6 mA

Erweiterungseinheiten

Modell

LK-HA100

Erweiterbare Steuerung

Typ

Erweiterungseinheit

Sensor-Kompatibilität

Kompatibel

Anzahl der anschließbaren Sensorköpfe

1

Anzeigenschnittstelle

LED-Anzeige

POWER (STÄRKE), STABILITY (STABILITÄT),
BRIGHT (HELL), DARK (DUNKEL)

Anschlusseinheit

Analogspannungsausgang

±10 V Ausgang, Ausgangsimpedanz: 100 Ω

Analogstromausgang

4 bis 20 mA, Maximaler Ladungswiderstand: 350 Ω

Anzahl der analogen Ausgänge

1

Sensor-Erweiterungseinheiten

Bis zu 10 Erweiterungseinheiten können an eine Hauptsteuerung angeschlossen werden

Netzteil

Versorgungsspannung

24 VDC ±10 % (Von der Steuerung geliefert)

Maximaler Stromverbrauch

0,6 A oder weniger bei 1 Sensor/3,5 A oder weniger bei 12 Sensoren

Umgebungsbeständigkeit

Umgebungstemperatur

Wenn eine Erweiterungseinheit oder keine angeschlossen ist: 0 bis +50 °C
Wenn zwei oder mehr Erweiterungseinheiten angeschlossen sind: 0 bis +40 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

35 bis 85 % RH (Keine Kondensation)

Gewicht

Circa 300 g

Monitor/Bildschirm LK-G5000 Tastfeldanzeige (Touchscreen)

Modell

LK-HD1001

Typ

Monitor/Bildschirm LK-G5000 Tastfeldanzeige

Anzeigefeld

Darstellbare Farben

TFT Farb-LCD

32.768 Farben

Pixel

B 640 × H 480 Pixel

Anzeigenbereich

B 170,9 × H 128,2 mm

Lebensdauer (normale Temperatur und Luftfeuchtigkeit)

Circa 50.000 Stunden

Hintergrundbeleuchtung

Methode

Weiße LED

Lebenszeit

Circa 50.000 Stunden

Berührungsschalter

Anzahl der Schalter

40 × 30 pro 1 Bild

Methode

Matrixwiderstandsmembranmodus

Betriebskraft

0,98 N oder weniger

Lebensdauer

Mehr als eine Million Mal

Kommunikationsfunktion

Nur bei der Modellreihe LK-G5000 verfügbar

Struktur

Feld eingebauter Typ, IP65f-gleichwertig, staubsicher, wasserstrahlsicher nur auf der Vorderseite

Netzteil

Versorgungsspannung

24 VDC ±10%

Maximaler Stromverbrauch

1 A oder weniger

Umgebungsbeständigkeit

Betriebsumgebung

Möglichst wenig Staub und korrosives Gas vorhanden

Umgebungstemperatur

0 bis +50 °C

Lagertemperatur

-10 bis +60 °C (Kein Vereisen)

Relative Luftfeuchtigkeit

35 bis 85 % RH (Keine Kondensation) Wenn die Umgebungstemperatur höher ist als 40 °C, muss die absolute Feuchtigkeit auf 85 % bei 40 °C begrenzt
werden.

Relative Luftfeuchte bei Lagerung

35 bis 85 % RH (Keine Kondensation)*1

Schwingungsfestigkeit

10 bis 57 Hz, Doppelamplitude 0,3 mm, 57 bis 500 Hz, 2G, 3 Stunden jeweils in X-, Y- und Z-Richtung

Gewicht

Circa 1,150 g

*1 Wenn die Umgebungstemperatur höher ist als 40 °C, muss die absolute Feuchtigkeit auf 85 % bei 40 °C begrenzt werden.

Verbindungskabel zwischen Sensor und Steuerung

Modell

CB-A07

CB-A2

CB-A5

CB-A10

CB-A20

CB-A30

Länge

0,7 m

2 m

5 m

10 m

20 m

30 m

Gewicht

Circa 100 g

Circa 200 g

Circa 400 g

Circa 750 g

Circa 1,400 g

Circa 2,000 g

Verlängerungskabel zwischen Sensor und Kabel

Modell

CB-A5E

CB-A10E

Länge

5 m

10 m

Gewicht

Circa 400 g

Circa 750 g

CC-Link-Gerät

Modell

LK-CC100

Typ

CC-Link-Kommunikationsgerät für die Geräte der Modellreihe LK-G5000

Netzwerkverbindung

Unterstützte CCLink-Version

Ver. 1.10 (Erweiterte Zykluseinstellung: Einzeln) Ver. 2.00 (Erweiterte Zykluseinstellung: Doppelt oder mehr)*1*2

Haupteinheit

CLPA-zertifi zierte Haupteinheit (CC-Link Ver. 2.00/Ver. 1.10)

Anzahl der belegten Stationen

1 bis 4

Übertragungsgeschwindigkeit

156kbps、625kbps、2.5Mbps、5Mbps、10Mbps

Verbindungskabel

CC-Link-Kabel zur Unterstützung von Ver. 1.10 (Abgeschirmtes 3-adriges verdrilltes Kabel: OP-79426, OP-79427)

Maximale Gesamtlänge der Kabelerweiterung

156kbps…1200m、 625kbps…900m、 2.5Mbps…400m、 5Mbps…160m、 10Mbps…100m

Stationstyp

Remote-Gerät-Station

Netzteil

Versorgungsspannung

24 VDC ±10% (von der Steuerung geliefert)

Maximaler Stromverbrauch

200 mA oder weniger

Umgebungsbeständigkeit

Umgebungstemperatur

Wenn eine Erweiterungseinheit oder keine angeschlossen ist: 0 bis +50 °C
Wenn zwei oder mehr Erweiterungseinheiten angeschlossen sind: 0 bis +40 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

35 bis 85 % RH (Keine Kondensation)

Gewicht

Circa 300 g

*1 Die Geräte der Modellreihe LK-G5000 unterstützen die "erweiterte zyklische Übertragung" und die "Entspannung der Kabellänge von Station zu Station" von CC-Link Ver. 2.00.
*2 CC-Link ist ein eingetragenes Warenzeichen der Mitsubishi Electric Corporation.

DeviceNet-Gerät

Modell

LK-DN100

Typ

DeviceNetTM-Kommunikationsgerät für die Geräte der Modellreihe LK-G5000

Netzwerkverbindung

Haupteinheit

ODVA-zertifi zierte Haupteinheit

Maximale Kabellänge der Stammleitung

Dickes Kabel: 500 m (bei Übertragungsgeschwindigkeit von 125 kbps)/250 m (bei 250 kbps)/125 m (bei 500 kbps) Dünnes Kabel: 100 m (bei allen
Einstellungen der Übertragungsgeschwindigkeit)

Kommunikationsprotokoll

DeviceNetTM*1-kompatibel

Übertragungsgeschwindigkeit

500 kbps, 250 kbps, 125 kbps

Gerätetyp

Allgemein

Übertragungsmedium

5 dazu bestimmte Kabel (2 Signalkabel, 2 Netzkabel, 1 Abschirmkabel)

Übermittlungstyp

E/A-Kommunikation (Abruf) Explizite Nachrichtenübermittlung

Netzanschluss

11 bis 25 VDC

Stromverbrauch

max. 10 mA (wenn der Netzwerkstromanschluss 24 V angewendet wird)

Netzteil

Versorgungsspannung

24 VDC ±10% (von der Steuerung geliefert)

Maximaler Stromverbrauch

200 mA oder weniger

Umgebungsbeständigkeit

Umgebungstemperatur

Wenn eine Erweiterungseinheit oder keine angeschlossen ist: 0 bis +50 °C
Wenn zwei oder mehr Erweiterungseinheiten angeschlossen sind: 0 bis +40 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

35 bis 85 % RH (Keine Kondensation)

Gewicht

Circa 300 g

*1 DeviceNetTM ist ein eingetragenes Warenzeichen der ODVA (Open DeviceNetTM Vendor Association).

Kompendium der Messtechnik

  • GESAMTKATALOG
  • Trade Shows and Exhibitions
  • eNews Subscribe

Optische Messtechnik / Messtaster