Ultraschnelle und hochgenaue Laser- Wegmesssensoren

Modellreihe LK-G5000

Sensoren

Weitere Innovationen bieten hervorragende Leistungen für jede Messanwendung

Lichtdurchlässige Messobjekte RPD*-ALGORITHMUS

Lichtdurchlässige Messobjekte verursachen eine diffuse Reflexion unter der Oberfläche, wenn der Laserstrahl in das Objekt eindringt. Die empfangenen Lichtwellen sind dann leicht Verbreitert. Der RPD-Algorithmus erfasst allerdings den echten Spitzenwert, indem er die Auswirkung der verbreiterten Wellenmuster beseitigt.
*RPD=Real Peak Detect (Erfassung des wahren Spitzenwerts)

RPD-ALGORITHMUS

Lichtdurchlässige Messobjekte

Transparente Messobjekte MULTI-ABLE-STEUERUNG

Optimiert die Laserstärke durch Abtastung und Anpassung an das reflektierte Licht für jede Schicht eines transparanten Objekts. Eine hohe Genauigkeit wird erzielt, weil die Messung nicht vom Reflexionsvermögen jeder Schicht beeinflusst wird.

MULTI-ABLE-STEUERUNG

Transparente Messobjekte

Hochglanz-Kunststoffe CPC*-ALGORITHMUS

Eine stabilere, hochauflösende Messung wird erreicht, indem zwei Wellenmuster des vom Ziel reflektierten Lichts kombiniert werden. Eine der beiden Wellenformen ist das Ergebnis der hochreflektierenden Oberfläche, die andere das Ergebnis einer Lichtreflexion von unterhalb der Oberfläche.
*Center and Peak Composition. (Zusammensetzung aus Mittel- und Spitzenwert.)

CPC-ALGORITHMUS

Hochglanz-Kunststoffe

Messung bei feinen Rillen auf Metalloberflächen

Messung bei feinen Rillen auf Metalloberflächen

Ein breitflächiger Punkt, der 2,3-mal breiter ist als bei herkömmlichen Modellen*

Ein breitflächiger Punkt ermöglicht eine stabile Messung von Werten, indem der Durchschnitt der diffusen Reflexion eines Messobjekts mit z.B. feinen Rillen ermittelt wird.
*Im Vergleich zu LK-G37 und LKH057.

Messung extrem kleiner Messobjekte

Messung extrem kleiner Messobjekte

Bei Bedarf extrem kleiner Punkt mit nur Ø25 μm

Ein sehr kleiner Laserlichtpunkt mit, mindestens Ø25 μm erfasst selbst winzige Objekte mit vollständiger Genauigkeit. Dieser winzige Messpunkt eignet sich auch zur Profilmessung.

Sensor auch bei spiegelnden Oberflächen geeignet

Sensor auch bei spiegelnden Oberflächen geeignet

KEYENCE hat einen Sensor entwickelt, der auch an spiegelnden Oberflächen eingesetzt werden kann und selbst dann eine gleichmäßige Genauigkeit gewährleistet. Beim Einsatz an spiegelnden Oberflächen gilt es den Sensor aufgrund der großen Reflexionen in einem Winkel zur Oberfläche zu positionieren. KEYENCE hat das optische System mit lichtempfangender Optik speziell für solche Anwendungsfälle entwickelt, um die Linearität bedeutend zu verbessern. Außerdem erfüllt KEYENCE ± 0,02% v.E. (vom Endwert), indem die Linearitätsanpassung bei der Herstellung getestet wird, wenn die Sensoren zur Spiegelreflexion richtig positioniert sind.

LK-H027K

Messung der Geschwindigkeit (in m/s), Beschleunigung (in m/s2)

Messung der Geschwindigkeit (in m/s), Beschleunigung (in m/s2)

Die Laser-Wegmesssensoren LK-G5000 sind mit einer Funktion zur direkten Messung der Geschwindigkeit (in m/s) und der Beschleunigung (in m/ s2) von Messobjekten ausgestattet. Wählen Sie einfach die Messfunktion: "Bewegung", "Geschwindigkeit" oder "Beschleunigung". Da die Differentialverarbeitungsfunktion sich im Steuergerät befindet, ist es möglich, Messungen direkt intern zu berechnen, die zuvor extern berechnet werden mussten. Diese spezielle Berechnungsfunktion eignet sich für Messobjekte mit geringem Gewicht, leicht verformbare Messobjekte und Objekte mit hoher Temperatur, die mit einem Kontaktsensor schwierig oder sogar gar nicht zu messen sind.

Beispiel für die Messung von Bewegungen

Kompendium der Messtechnik

  • GESAMTKATALOG
  • Trade Shows and Exhibitions
  • eNews Subscribe

Optische Messtechnik / Messtaster