Hochpräzise digitale MesstasterModellreihe GT2

GT2-E3N

Erweiterungskarte für GT2-100N

TECHNISCHE DATEN

Sprache auswählen

Modell

GT2-E3N

Ausgangsstrahlung

NPN-Ausgang

Montagemethode

Zur Installation im GT2-100N/100P
(bis zu 3 Platinen)

Haupteinheit/Erweiterungseinheit

-

Stromverbrauch

Normal

Max. 4200 mW (bei 30 V, max. 140 mA)*1

Stromsparmodus (Eco)

Max. 4000 mW (bei 30 V, max. 133,3 mA)

Anzeigeleistung

Messwertanzeige

Andere Anzeigen

Anzeigebereich

Auflösung der Anzeige

Abtastfrequenz

1000 Mal/Sek.

Steuereingang

Takteingang, Preset-Eingabe,
Reihenauswahl, Rücksetzeingabe

Spannungsloser Eingang

HH/HI/GO/LO/LL

Offener NPN-Kollektor, 40 V 50 mA oder weniger*2, Restspannung 1 V oder weniger

Ansprechzeit

hsp (3 ms) , 5 ms, 10 ms, 100 ms, 500 ms, 1 s

Stromversorgung / E/A-Kabel

E/A: 30-poliger Stecker (MIL-Norm)

Umgebungsbeständigkeit

Umgebungstemperatur

-10 bis +50 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

35 bis 85 % RH (Keine Kondensation)

Schwingungsfestigkeit

10 bis 55 Hz, Doppelamplitude 1,5 mm, 2 Stunden jeweils in X-, Y- und Z-Richtung

Materialien

Hauptgehäuse: Polycarbonat, Tastenoberfl äche: Polyacetal, Frontplatte: PET

Gewicht

Circa 80 g

*1 Gilt für die Modellreihe GT2-100, wenn die maximale Anzahl von Messtastern angeschlossen ist, und alle Einheiten auf den Stromsparmodus eingestellt sind.
*2 20 mA oder weniger, wenn 2 oder mehr Messköpfe angeschlossen sind.

Tipps zum Messtaster

  • GESAMTKATALOG
  • Trade Shows and Exhibitions
  • eNews Subscribe

Optische Messtechnik / Messtaster