Hochpräzise digitale MesstasterModellreihe GT2

GT2-A50

Messtaster Blocktyp, Druckluftmodell

TECHNISCHE DATEN

Sprache auswählen

Modell

GT2-A50

Messprinzip

Quarzglas-Messskala, CMOS-Bildempfänger-Projektionssystem, absolutes Messverfahren (ohne Abtastfehler)

Messbereich

50 mm

Auflösung

0,5 μm

Anzeigegenauigkeit

3.5 µm (S-S)*1

Messkraft

Montage nach unten

3,2 N*2

Seitliche Montage

2,8 N*2

Montage nach oben

2,4 N*2

Betriebs-LED

Zweifarbige LED (rot, grün)

Umgebungsbeständigkeit

Gehäuseschutzart

IP67*3

Umgebungsbedingungen

Druckbeständigkeit

1 MPa

Druckluftbereich

2,5 bar bis 5 bar

Umgebungsbe-
ständigkeit

Umgebungstemperatur

0 bis +55 °C (Kein Gefrieren)

Umgebungsluftfeuchtigkeit

35 bis 85 % RH (Keine Kondensation)

Umgebungsbeständigkeit

Vibrationen

10 bis 55 Hz, Doppelamplitude 1,5 mm, 2 Stunden jeweils in X-, Y- und Z-Richtung*4

Materialien

Hauptgehäuse

Hauptgehäuse: Zinkdruckguss, Zylinderteil: Aluminiumlegierung, Kunststoffteil Druckluftanschluss: Polyacetal, Druckluftanschluss-Metallteil: Messing-Nickel-Plattierung, Anzeige: Polyarylat

Schutzgummibalg

NBR

Kontaktspitze

Edelstahl*5

Messkopfkabel

Optional (M8-Stecker)

Gewicht

Circa 405 g (ohne Kabel)

*1 Werte bei einer Umgebungstemperatur von 20°C
*2 Wert in der Mitte des Messbereiches.
Bitte beachten Sie, dass die Messkraft vom Montagezustand des Schutzgummibalgs abhängt.
*3 Vergewissern Sie sich, dass der Druckluftschlauch an der Druckablassseite angeschlossen ist, damit durch diesen Anschluss keine Fremdkörper eindringen können.
*4 Wenn in Kombination mit Messtaster GT2-A32 oder GT2-A50 eine Montagehalterung D verwendet wird, beträgt die Doppelamplitude 0,75 mm.
*5 Die Kontaktspitze ist im Lieferumfang enthalten.

Tipps zum Messtaster

  • GESAMTKATALOG
  • Trade Shows and Exhibitions
  • eNews Subscribe

Optische Messtechnik / Messtaster