Deutschland

HOHE GENAUIGKEIT UND PRÄZISION

SCALE SHOT SYSTEM II

SCALE SHOT SYSTEM II

Die Absolutwert-Glasskala besitzt verschiedene Markierungen, die sich nach der Position richten, die mit dem hochauflösenden CMOS-Sensor bei hoher Geschwindigkeit erfasst werden. Durch dieses Erkennungsprinzip werden Informationen zur Absolutposition von der in die Skala eingravierte Schlitzmarkierung abgelesen.

Es ist gelungen, das weiterentwickelte Scale Shot System II durch Einsatz neu geschaffener Komponenten für Sender, Empfänger und CPU in das schlanke Gehäuse auf engstem Raum zu integrieren.

PROBLEME MIT VORGÄNGERMODELLEN