Beurteilung des Bremsbelagverschleißes
Es lassen sich Formen über ein breites Bildfeld erfassen, so dass nicht nur der Verschleißzustand insgesamt geprüft, sondern auch per Volumenmessung quantifiziert werden kann. Dies ermöglicht den Vergleich des Verschleißzustands vor und nach Dauertests sowie eine genaue Beurteilung von Verschleißtendenzen.

Weitere Beispiele finden Sie im Katalog.