Deutschland

YVO4 × FASER = HYBRID

Im Jahr 1994 brachte KEYENCE einen revolutionären kompakten CO2-Beschriftungslaser auf den Markt. Im Laufe der Jahre haben wir parallele Entwicklungspfade mit unterschiedlichen Laseroszillationsverfahren beschritten. Bei der Entwicklung der Modellreihe MD-X haben wir nun ein ganz einfaches Konzept zugrunde gelegt: Wir nutzen die Vorteile der beiden üblichen Verfahren zur Lasererzeugung: YVO4-Laser und Faserlaser.

AUSGERÜSTET MIT UNSEREM NEU ENTWICKELTEN LASEROSZILLATOR, S-MOPA*

In diesem Laseroszillator haben wir die Technologie von YVO4-Lasern und von Faserlasern zusammengeführt. Die Modellreihe MD-X ist mit einem Laseroszillator ausgerüstet, der speziell für Beschriftungslaser ausgelegt ist und die Vorteile beider Lasertypen vereint. KEYENCE entwickelt seit langem sowohl Festkörperlaser als auch Faserlaser, so dass wir nun in der Lage waren, diese beiden Technologien zusammenzuführen.

*Solid-State Master Oscillator Power Amplifier:
Der hochwertige Strahl von YVO4-Laseroszillatoren wird unverändert verwendet. Zur Verstärkung dieses Strahls wird jedoch die bei Faserlasern übliche Technologie eingesetzt, was eine hohe Ausgangsleistung ermöglicht. Als Lichtquelle dient eine einfach emittierende Laserdiode (LD), die sich durch eine gute Wärmeableitung auszeichnet, so dass eine lange Lebensdauer erzielt werden kann.

HOHE AUSGANGSLEISTUNG VON 25 W

Die Modellreihe MD-X1500 bietet eine für YVO4-Laser untypisch hohe Ausgangsleistung. Diese hohe Ausgangsleistung ermöglicht schnelleres Markieren und Bearbeiten und trägt somit zur Produktivitätssteigerung bei. Die Modellreihe MD-X1500 kann zudem je nach Anwendung mit Dauerstrich- (“CW” - continuous wave) oder mit Pulsoszillation eingesetzt werden. Dies eignet sich besonders gut, wenn schnelle und hochwertige Markierung erstellt werden müssen, beispielsweise von 2D-Codes auf Metalloberflächen.

HOHE SPITZENLEISTUNG VON 200 KW UND KURZE IMPULSBREITE

Die Modellreihe MD-X1500 erzielt eine Spitzenleistung von 200 W, was zu einer doppelten Leistung verglichen mit unserem vorangegangenen YVO4-Modell beträgt. Die Modellreihe MD-X1500 entfaltet zwar eine hohe Ausgangsleistung, doch dank ihrer kurzen Impulsbreite von lediglich 4 ns lassen sich Hitzeschäden auf dem Markierungsobjekt minimieren. Damit eignet sich die Modellreihe MD-X1500 sehr gut für sämtliche Laserbeschriftungen, bei denen Hitzeauswirkungen möglichst gering gehalten werden müssen, wie etwa bei der Farbmarkierung auf Kunststoff.