Newsletter 2015

28. September 2015

Betreff :

3D-Drucker für hitzebeständiges Druckmaterial

e-News@KEYENCE
[Neues Produkt] 3D-Drucker für hitzebeständiges Druckmaterial
Der neue AGILISTA-3200, der unter anderem ein hitzebeständiges Druckmaterial verarbeiten kann, ist eine Neuheit im KEYENCE-Sortiment der 3D-Drucker. Auch er arbeitet mit einem rein wasserlöslichen Supportmaterial.
Gleichzeitig haben wir ein hitzebeständiges Druckmaterial eingeführt. Damit können hochauflösende 3D-Modelle gedruckt werden, die bis 100°C formstabil sind.
Drei Schritte zur Einführung von Nachverfolgbarkeitssystemen
Mit diesen Dokumenten können Sie sich schnell über die wichtigen Punkte informieren, die es bei der Einführung von Nachverfolgbarkeitssystemen in der Automobil-, Elektronik-, Lebensmittel-, Pharma- und Kosmetikindustrie zu beachten gilt.
Wie Sie maximalen Nutzen aus Ihrem Mikroskop ziehen
· Direkte Mängelprüfung unmittelbar an der Fertigungslinie
· Gleichzeitige Betrachtung und Messung der Partikelgrößenverteilung
· Vor-Ort-Prüfung im Inneren von Geräten
· Zerstörungsfreie Prüfungen auch bei großen Objekten

In diesem Dokument finden Sie Erläuterungen zu den oben genannten und weiteren interessanten Themen, d. h. zu Prüf- und Messverfahren, die sich nur mit Mikroskopen durchführen lassen – aber nicht länger auf den Analyseraum beschränkt sind.
Wie lässt sich Laserbeschriftung in der Automobilindustrie einsetzen?
Das Thema Sicherheit steht in der Automobilindustrie an erster Stelle. Laserbeschriftung unterstützt eine wirkungsvolle Qualitätskontrolle, indem Sie eine genaue Rückverfolgbarkeit gewährleistet. Wir konnten bereits zahlreiche Anwendungen in dieser Branche lösen. Erfahren Sie hier mehr zum Thema, vielleicht haben wir auch Ihre Applikation schon erfolgreich umgesetzt.
Abstandsbasierter Laser der Modellreihe LR-T für unterschiedlichste Aufgaben geeignet
Der Allzweck-Laser LR-T ist zur Schlaufenüberwachung von z.B. Geweben und Papier geeignet. Ebenso kann er zur Füllstanderkennung in Trichtern  oder Fördertöpfen eingesetzt werden. Mit seiner Oberflächenunabhängigkeit und einem maximalen Erkennungsbereich von bis zu 5 Metern ist er universell einsetzbar.
Ein Bildverarbeitungssensor, kann an bis zu 16 Stellen gleichzeitig eine Bauteilprüfung durchführen
Die Modellreihe IV kann bis zu 16 Muster gleichzeitig erkennen. Mittels Logik kann sie ferner eine Gesamtbeurteilung all dieser Muster vornehmen.
Ein Quiz zum Testen Ihrer Kenntnisse im Bereich Bildverarbeitung
· Wie erreichen Sie eine möglichst große Tiefenschärfe?
· Welche Beleuchtungsfarbe ist bei Verwendung einer SW-Kamera zur Unterscheidung der Farben Gold und Silber geeignet?

Unser Quiz enthält Fragen wie diese. Wir werden uns freuen, wenn Sie Ihr Glück versuchen, um zu erfahren, wie Sie Bildverarbeitungssysteme noch besser nutzen können.
Neue Inhalte in unserem Kompendium der Messtechnik
Kennen Sie bereits unser Online-"Kompendium der Messtechnik", welches wir kürzlich um viele neue Inhalte erweitert haben?
Anhand der vorgestellten Methoden und Tipps können Sie Messtechnik zielgerichtet auswählen und einsetzen.
Welche ist die beste Methode für Messungen wie Positionierung, Außendurchmesser, Höhendifferenz oder Kontur?
Auf unserer Website werden die besten Techniken vorgestellt, mit denen Sie diese Messaufgaben lösen können.

· Welche Möglichkeiten gibt es, berührungslose Messungen effizienter zu gestalten?
· Welche Erfahrungen bietet KEYENCE im Bereich der Messverfahren?

Die Antworten auf diese und viele andere Fragen finden Sie auf dieser Website.

Thickness, Width   Height, Step Difference
Inner, Outer Diameter   Vibration, Eccentricity
Positioning, Position Control   Warpage, Bow, Flatness
Profile   Gap, Clearance

Technische E-News

Erfahren Sie das Neueste über Sensoren, Bildverarbeitungssysteme, Messgeräte, Lasermarkiersysteme und Mikroskope.