1. Startseite
  2. Neuigkeiten & Events
  3. Newsletter
  4. Newsletter 2015

Newsletter 2015

15. Juni 2015

Betreff :

Messen auf Knopfdruck jetzt auch in der Tiefe – Der Digitale Messprojektor mit Höhentaster

e-News@KEYENCE
[Neu] Optisch und taktil – Der digitale Messprojektor mit Höhentaster
KEYENCE hat den digitalen Messprojektor um einen Höhentaster erweitert: Man braucht lediglich das Messobjekt aufzulegen und die Messtaste zu drücken. Schatten-, Auflicht- und Höhenmaße werden automatisch ermittelt, bewertet und protokolliert. Verzichten Sie in Zukunft auf eine Vielzahl von Messinstrumenten. Durch die Kombination einer fortschrittlichen 100mm Optik und des neuen integrierten Höhentaster verringern Sie die Wechsel auf andere Handmessmittel oder Höhentaster. So sind einheitliche Messergebnisse ohne benutzerbedingte Schwankungen nun auch in die dritte Dimension gewährleistet.
Der dritte Teil mit dem Thema "Installation eines Sicherheitslichtvorhanges":
"Wie bestimme ich den richtigen Sicherheitsabstand für den Einbau der Sicherheitslichtvorhänge? Wie lang muss dieser sein?
Dies ist nur eine kleine Auswahl an möglichen Fragen und Unklarheiten, die durch die Lektüre dieses Leitfadens beantwortet werden. Im ersten Teil haben Sie einen Überblick bekommen über die Geschichte der Sicherheitsnormen, deren Organisation, was Risiken sind und wie sie darauf bei der Konstruktion Ihrer Maschine in geeigneter Weise reagieren können. Im zweiten Teil haben Sie erfahren, was das Performance Level bedeutet und wie es bestimmt werden kann. Im dritten Teil wird Ihnen verständlich erklärt, wie der richtige Sicherheitsabstand für die Installation, als auch die richtigen Länge des Sicherheitslichtvorhanges bestimmt wird.
Das Thema Sicherheit rückt immer weiter in den Fokus! Informieren Sie sich auf einfache Weise, indem Sie sich den von uns für Sie bereit gestellten Leitfaden zur Arbeitssicherheit runter laden!"
KEYENCE präsentiert sein "Sensoren-Lehrbuch". Der erste Schritt zur Steigerung Ihrer Produktivität!
"Was ist ein FA-Sensor?" "Was ist ein Wegmesssensor?" Antworten auf diese und viele weitere Fragen finden Sie in unserem neuen Lehrbuch! Falls Sie bereits wissen, welche Arten von FA-Sensoren es gibt und auf welchen Funktionsprinzipien sie beruhen, finden Sie hier trotzdem wertvolle Hinweise, nämlich zu den Anwendungsmöglichkeiten für diese Geräte. Die Vertiefung Ihres Grundlagenwissens ist der schnellste Weg zur Steigerung Ihrer Produktivität. Wir laden Sie ein, dieses aufschlussreiche Lehrbuch herunterzuladen und aufmerksam durchzulesen.
[Neues Produkt] Digitaler Messtaster mit Druckluftzylinder im Bleistiftformat
Sie möchten von den Vorteilen einer Absolutpositionsmessung, gleichzeitig aber von der platzsparenden 8mm Zylinderbauform von LVDT Messtastern profitieren? Wir bieten Ihnen beides in einem System.
Neben der Kombination von Messverfahren und Bauform bieten unsere Messtaster weitere Eigenschaften, die Ihnen zusätzlichen Nutzen bringen. Sparen Sie bei Rüstzeiten und Wartungskosten.

· 100 Millionen garantierte Hübe
· Ölbeständig nach IP-67G und Nema Typ13

variable Auswertemöglichkeiten (Digitale I/O, Analog oder Schnittstellen)
Kein Entwickler darf sich das entgehen lassen! Drei wertvolle Ratschläge zur Beurteilung neuer Werkstoffe und Fertigungsverfahren.
Werden bei Ihnen immer wieder Prototypen angefertigt und Beurteilungen durchgeführt, um die Fertigungskosten zu senken und die Leistung Ihrer Produkte zu steigern? Wir möchten Ihnen einige Tipps und Tricks präsentieren, wie Sie mit einem Digitalmikroskop effiziente Beurteilungen vornehmen können.
Anhand von Bildern aus der Praxis stellen wir Ihnen Betrachtungsverfahren, Verfahren zur Quantifizierung von Beurteilungsindizes und weitere wertvolle Informationen vor. Sie sollten sich dieses Dokument aufmerksam durchlesen, um wesentliche Punkte über Beurteilungen und die optimale Durchführung von Beurteilungen zu erfahren, damit Sie die Anzahl der angefertigten Prototypen verringern und Ihre Entwicklungsdauer verkürzen können.
Leitfaden zu den Grundlagen der Lasertechnologie
Informieren Sie sich über die Grundsätze der Lasertechnologie und erhalten Sie Einblick in die Funktionsprinzipien der Oszillation oder die Eigenschaften verschiedener Wellenlängen.
[NEU] Vorteile der Anfertigung von Vorrichtungen mit einem 3D-Drucker
Mit einem 3D-Drucker können auf einfache Weise Vorrichtungen für Prüfzwecke angefertigt und in geringen Stückzahlen produziert werden. Das vorliegende Dokument enthält Beispiele aus der Praxis, die die Einsatzmethoden und die Vorteile unserer 3D-Drucker veranschaulichen.
Erfahren Sie mehr über die Funktionsprinzipien der Kantenerkennung, um die Palette Ihrer Anwendungsmöglichkeiten für die Bildverarbeitung zu erweitern.
Kantenprüfungen werden vor allem bei der Positionierung und beim Messen von Größen und Abständen, Breiten und Winkeln verwendet. Wenn Sie die Erkennungsprinzipien erst einmal verstanden haben, können Sie Kantenprüfungen darüber hinaus für eine breite Palette von Anwendungen einsetzen, wie etwa für Kameraprüfungen und für die Unterscheidung von Produkttypen. Wir hoffen, dass dieser Leitfaden Ihnen helfen wird, Ihre bildgestützten Prüfungen auszuweiten.

Technische E-News

Erfahren Sie das Neueste über Sensoren, Bildverarbeitungssysteme, Messgeräte, Lasermarkiersysteme und Mikroskope.